muskeltraining richtig teilen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auch ein wenig darauf an welche art von Krafttraining Sie durchführen. Sind Sie Body Builder oder Kraftsportler ist splitting die richtige Methode (bereits beschrieben) Sind Sie Ausdauersportler und Trainieren Sie Kraftausdauer sieht dies wieder ganz anders aus. Einfach gesagt; wenn Sie Intensiv Trainieren sollten Sie mindestens 48 Std. regenerieren (gut Trainierte) sind Sie anfänger können Sie sogar 72 Std. nutzen zum regenieren.

Viel Erfolg

Die Aufteilung 5 Tage und nur eine Muskelgruppe wäre optimal. So hast du am Tag nur eine Muskelgruppe die du dann intensiv trainieren kannst. Bei einem 2er Split mußt du am Tag mehrere Muskelpartien trainieren wobei immer die Gefahr besteht das du für die letzte Muskelpartie nicht mehr genügend Kraft hast um diese intensiv zu trainieren. Ich würde hier nur nach 2 Tagen einen Tag Pause einlegen, damit der Körper auch Zeit für die Regenartion hat.

wird die regenerationphase dabei nicht zu lang? bei meinem beispiel würde ich ja erst eine woche später wieder die selben muskeln trainiern

0
@dimi89

Im Gegenteil, dadurch das du jede Muskelgruppe nur einmal die Woche trainierst kannst du diese ja sehr intensiv ausreizen. Die Woche Pause von Brusttraining zu Brusttraining zb. bietet dir hier eine optimale Regeneration.

0

Hi Dimi89, Jürgen hat dir eine gute Antwort gegeben. Natürlich sollte auch die Intensität des Trainings dementsprechend hoch sein, denn nur dann rentiert es sich auch an einem Tag nur eine Muskelgruppe zu "bearbeiten". Wenn die Intensität hoch genug ist, dann braucht der Muskel auch eine lange Regenerationsphase, weil er dann "leer gepumpt" ist. Diese Split-Variante ist meiner Meinung nach nur für sehr erfahrene Bodybuilder und Kraftsportler anzuwenden...

Was möchtest Du wissen?