Muskeltraining ohne Geräte - wenig Zeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich benötigst du diverses Equipment um ein gutes und erfolgreiches Krafttraining ausüben zu können. Es gibt zwar Übungen mit reinem Körpergewicht wie Kniebeugen, Ausfallschritte, Liegestützen, Klimmzüge, Crunches, die bringen in Punkto Muskelaufbau aber wenig Erfolge da das eigene Körpergewicht schnell zu leicht ist um den Muskel richtig zu fordern bzw. zum Wachstum anzuregen. Darüber hinaus ist mit es mit schnellen Trainingseinheiten nicht getan. Das Training muß schon einen gewissen Umfang haben. Dazu gehört natürlich auch die Regelmäßigkeit. Wenn du zu Hause trainieren willst benötigst du zumindest ein paar Hanteln mit diversen Abstufungen. Mit denen kannst du dann schon mal Bizeps, Trizepscurls, diverse Schulterübungen und auch Brustübungen ausführen. Auch wenn das nicht unbedingt optimal ist, aber es wäre ein Anfang. Später wäre es dann sinnvoller in ein Studio zu wechseln, denn dort hast du alles was du für ein optimales GK Training benötigst. Desweiteren sind dort Trainer die dich einweisen und bei den Übungsausführungen nach Bedarf auch korrigieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elereije
24.01.2014, 13:52

Welche Hanteln/Gewichtsstufen würdest du empfehlen?

0

mach doch Liegestütze und situps sowie Klimmzüge das mache ich immer dann könntest du dir später überlegen ob du nicht ein paar geräte kaufst es reicht 2 mal in dr woche zu traineiren so 30 min oder 20 min

Viel spaß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, weil du nach Hanteln gefragt hast. Für die Gewichtsstufe müsste man erstmal ein paar genauere Daten deiner Freundin haben... Aber wenn du dich da schlau gemacht hast, dann kannst du da mal schauen ob was passendes dabei ist:

http://www.fitnessmarkt.de/Kraftgeraete/Hanteln-und-Gewichte/Hanteln-und-Hantelsets

Hab da neulich welche gefunden. Viel Erfolg deiner Freundin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?