Muskelschmerzen nach Zerrung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte letztes Jahr eine Zerrung im rechten Oberschenkel, die leider mehrere Monate gebraucht hat bis sie endgültig verheilt war... ich habe damals am Anfang versucht, ein bisschen weiter zu trainieren aber dadurch hat sich die Heilung noch länger hingezogen und unheimlich Schmerzen hatte ich auch noch :/ Ich würde dir also raten, erst mal eine Weile eine Trainingspause zu machen, bis das wirklich gut abgeheilt ist!

handballgerm 07.04.2015, 09:06

Ich es eigentlich auch so angehen. Aber ich war bei einem Orthopäden in Behandlung und der meinte, er hat nichts schlimmeres festgestellt und meinte, er könnte mir kein ärztliches Attest für den Sportunterricht ausstellen. Durch seinen Rat jeden Tag Ausdauertraining zu machen, habe ich nun auch noch mein Läuferknie wiedergeholt. Schreiben andere denn für eine Zerrung in Attest aus? Es hört sich immer so an als wäre da eigentlich garnichts und ich weiß nicht was ich machen soll :/

0

Was möchtest Du wissen?