Muskelschmerzen in den Oberarmen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal eine andere Idee: Meine Nichte hat schweres Rheuma und deshalb jahrelang immer wieder Cortisonsalben verwenden müssen. Hat leider nicht viel gebracht, außer dass sie immer rundlicher geworden ist. Kürzlich hat ihr ihre Heilpraktikerin eine ganz andere Therapiemöglichkeit vorgeschlagen. Das heißt Bemer, es geht um die Durchblutung der kleinsten Gefäße. Sie war anfangs sehr skeptisch, aber nach ca. 2 Monaten zeigte sich Tatsächlich eine Verbesserung. Jetzt wendet sie diese Therapie seit ungefähr einem dreiviertel Jahr an, mit unglaublichem Erfolg. Die Rheumamedikamente konnte sie halbieren und sie fühlt sich viel fitter. Vielleicht ja auch eine Option für dich, informier dich doch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManfredBodyKey
29.05.2015, 17:43

Hallo Ferrari, vielleicht solltest du deiner Nichte empfehlen bei Rheuma Ihre Ernährung umstellen und Schweinefleisch und Wurst aus deinem Ernährungsplan streichen!!! Die Runde Figur ist die Nebenwirkung des Cortisons, vielleicht wäre eine Höomopatische Theraphie mit einer Stabilisierung des Immnunsystems eine Alternative? Solltest du fragen zum Thema haben so sende eine Mail.

lg.Manfred

0

Ich denke mal, der beste Ratgeber ist die Apotheke. Die haben das gelernt und mischen sicher auch was zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?