Muskeln sichtbar werden lassen..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst mal als erstes deinen täglichen Kalorienbedarf ausrechnen. Das hängt stark davon ab , ob du körperlich sehr aktiv bist, oder viel Trainierst. google nach einen Kalorienrechner und rechne dies dort aus. Du musst nachher auf deine Kalorieneinnahme schauen, das heisst, du solltest 200-300 kalorien weniger zu dir nehmen als du verbrauchst. Eiweissreich essen, gesättigte Fette zu dir nehmen, die helfen dir beim Fettabbau. Viel Gemüse und Obst und trinke bis zu 3-4 Liter am Tag, damit sich der Körper dehydrieren und entgiften kann. Probier auf Brot und Mehl und Vollfett Produkte wie : Vollmilch oder Margarine zu verzichten. Es gibt sehr viele Varienten wie du die ersetzen kannst. zmbs durch Vollkornbrot etc. Und immer nach dem Training einen Proteinshake zu dir nehmen. Wichtig: Probier nicht vor dem Schlafen gehen viel zu essen. In der Regel kannst du 3-4 stunden bevor du Schlafen gehst aufhören zu essen. Und am Abend immer weniger essen. Halte dich an den Mahlzeitschema: Morgen viel, Mittag normal und Abend wenig und viel Gemüse. (Abend weniger Früchte zu dir nehmen) Ich weiss es ist ein durcheinander , aber ich bin überzeugt dasses dir beim definieren hilft. Das tat es einerseits bei mir :) Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Fett abzubauen, musst du deine Ernährung einschränken, d.h. weniger kalorien aufnehmen, als du verbrauchst. Das geht am besten mit einer eiweißbetonten und kohlehydratarmen Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab einen KFA von 20 % Und wenn ich anspanne sieht man den Bizeps sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?