Muskeln brennen bei den Situps??? Ist das normal??

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Normal 100%
Gefährlich und ab zum Arzt 0%
Ungewöhnlich 0%

4 Antworten

Normal

jeden tag trainieren ist zu viel, mindestens 2 tage pause pro woche, das is besser für den muskel,da er auch ruhe zum entwickeln und wachsen braucht. machst du zusätzlich auch beintraining oder nur oberkörper?

Ich mach eig "alles" aber zuhause jetzt eig nur Oberkörper ;) Wow dass jetzt noch Antwort kommt xD

0
Normal

mein trainer sagt wenns brennt, dann weißt du das du es richtig machst.dann beanspruchst du deine muskeln nämlich richtig.

aha ok danke =)

0
Normal

Das ist normal. Die Bauchmuskulaur ist eine recht kleine Muskelgruppe. Bei extremer Anspannung neigt diese schon mal leicht zu verkrampfen was sich dann einem brennendem Gefühl äußert.

Nach zu vielen Situps beim nächsten Training keine Kraft mehr?

Ich habe letztens wohl mit den Situps übertrieben. Hatte schrecklichen Muskelkater und habe deswegen eine dreitägige Pause eingelegt. Seitdem fallen mir Situps unglaublich schwer. Ich schaffe sie fast gar nicht mehr und wenn dann nur 3-4 Stück. (Muskelkater habe ich aber keinen mehr) Ist das normal? Wird das wieder besser? Das Training bei dem ich übertrieben habe liegt schon fast 2 Wochen zurück. Danke schon im vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Brust/Bizeps - Beine/Schulter - Rücken/Trizeps?

Ich hatte mit nem Trainer ein neuen Trainingsplan erstellt, allerdings ist das ein wenig länger her, da ich aufgrund einer Fußverletzung kein Sport machen durfte für eine lange Zeit.

Es ist ein 3er Split, wie oben beschrieben. 4x die Woche Mo,Die & Do,Fr. Zusätzlich ändere ich alle 6 Wochen die Wdh (irgendwas mit Meso/Makrozyklen, sorry, ich bin darin kein Experte). Die ersten 6 Wochen mache ich 8-12 Wdh, dann 5-6 Wdh, dann 8-12Wdh, dann 8-12Wdh, dann 20Wdh, (und dann in so einem Loop halt)

Nun hab ich wieder mit Sport angefangen und habe noch Fragen offen, worauf ich keine Antwort finde.

  1. Warum so ein merkwürdiger Split?? Dadurch haben die Muskelgruppen doch gar keine Chance zu regenerieren. Wenn ich Brust/Bizeps mache, belaste ich direkt bei Beine/Schulter die Schultern ja wieder erneut, bzw. die werden ja beim Brusttraining auch leicht mittrainiert?
  2. Ich brauche für jeden der Splits so ca. 90min. Pausen sind so um die 2 Minuten. Alle sagen das dass viel zu lange ist, maximal 60min. Ich finde es nicht schlimm lange beim Sport zu sein, weil es mir hilft abzuschalten. Allerdings ist mir Muskelwachstum schon wichtig...
  3. Was hat es mit diesen Mesozyklen/Makrozyklen auf sich. Ich hatte versucht mich im Internet nochmal darüber reinzulesen, allerdings werde ich aus dem meistem nicht schlau
...zur Frage

Creatin Niere tut weh?

Ich nehme seit c.a 4-6 Wochen Creatin und hatte nie Probleme damit. Heute bemerke ich Abends das meine Niere schmerzt, ist es normal? Ich nehme 3g Creatin pro Tag weil ich mit schweren Gewichten arbeite und die eigentlich nicht so leicht drücken könnte. Ich bin ein Ektomorph und muss mit viel Gewicht arbeiten damit es effektiver wirkt. Deswegen greife ich auch auf Creatin zu.

Sind die Schmerzen jetzt gefährlich? Ich habe jetzt keine Schmerzen mehr aber ich mache mir immer noch bisschen Sorgen, ob etwas schlimmes passieren könnte.

Soll ich weiter machen oder die Dosierung runter stellen? Ich bin 14.

...zur Frage

wie lange oberkörper nach obben bei crunches

wenn ich crunches mache dann muss ich ja meinen oberkörper hochdrücken. wie lange soll ich ihn dann je crunch nach oben halten. und noch was: ich schaffe maximlal 30 ,also hab ich 1 mal 30 gemacht ,dann ne minute gewartet und noch mal 30 gemacht. nun fühlten sich meine muskeln trainiert an ,oder wie ich es auch sage, ich merke einen starken zug(nicht der am bahnhof!!) . lohnt es sich dann noch weiter zu trainieren oder würde es auch langen, wenn ich aufhöre

...zur Frage

Welche Alternative zu SitUps ohne Geräte

Ich habe gerade hier bei den Tipps gelesen, dass SitUps gar nicht so toll für den Rücken sein sollen, Klappmesser ebenso. Da ich aber desöfteren SitUps mache und nun etwas irritiert bin, würde ich euch gerne danach fragen, ob es denn für das Training zu Hause, ohne Geräte, bessere Übungen für die Bauchmuskulatur gibt? Dankeschön

...zur Frage

Sixpax, trotz Bauchspeck?

hallo,

Ich möchte meinen Bauch etwas in Form Bringen. Ich bin jetzt nicht Fett : ca. 1,80cm, 65-66Kg Ich möchte soweit auch nicht auf meine Ernährung achten. Weil ich kann essen, was ich will, ohne übermäßig zuzunehmen. Doch ein wenig speck am Baucht hat sich dennoch angesammelt. Kann ich trotzdem einen Sixback aufbauen, ohne abzunehmen? Ich will weiter, wie vorher Essen. Wie gesagt, Ich habe jetzt kein "bierbauch" nur etwas Speck :p Eine kleine Frage am Rande : kann ich Situps auf meinen Teppich durchführen, ohne schäden am Rücken o.ä zu nehmen? Weil viele bevorzugen Polsterungen. Danke :)

Ach, da fällt mir noch was ein. Passt zwar nicht zum Thema, ist aber eher unwichtig ^^ Undzwar Trainiere ich meine Arme mit auf den tag verteilten Sätze, solange bis es Wehtut. Also erst ist der Muskel erschöpft (1stunde pause...) dann gehts weiter, immer so lange, bis der Muskel wehtut. habe aber am nächsten kein Muskelkater, sagt mir das, dass ich noch zu wenig Trainiere? Ich weiß, dass Muskelkater nicht gut sind... Aber ich möchte ja eine bestätigung :p P.s Trainiere erst seit wenigen Tagen. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?