Muskeln aufbauen: Was essen und wie oft trainieren?

3 Antworten

Hi,

Du möchtest also abnehmen und Muskeln aufbauen. Um hier seriöser raten zu können, müsstest Du uns schon etwas mehr von Dir verraten, z.B. Deine persönlichen Daten (Geschlecht, Größe, Gewicht, Alter, Fitness-Stand). Auch wäre es hilfreich zu wissen, ob Du in einem Studio trainierst oder zu Hause in Eigenregie mit welchem Equipment.

Gruß Blue

Es führen viele Wege zum Ziel, was der Grund ist für die vielen zum Teil widersprüchlichen Informationen im Internet. Statt also irgendeinem optimalen oder perfekten Plan hinterherzurennen, den es ohnehin nicht gibt, solltest du anfangen und selbst Erfahrungen sammeln. Beginnen kannst du mit einem ganz einfachen Plan: 4 x die Woche Training, davon 3 x Kraft und ein mal Ausdauer (Joggen, Velo, Schwimmen). Kraft: Du nimmst zwei Übungen für die Beine, 2 für den Bauch, eine Brust, eine Rücken eine für die Arme. Jeder Muskel wird übungsmässig so belastet, dass du ans Limit kommst. Am nächsten Tag weisst du dann wozu Pausentage gut sind. Das ziehst du 2 Monate durch und wechselst dann die Übungen.

Über Ernährung haben wir hier schon tausende Artikel geschrieben und das Fazit ist immer dasselbe: Gesunde, abwechslungsreiche Kost mit viel Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Quark nature, Hülsenfrüchte. No go: Zucker, Fertiggerichte, Fastfood, Alkohol.

Ja, es führen viele Wege nach Rom. Wähle den, der in dein Leben passt. Bedeutet: die anderen alle ausprobieren und aussortieren. DEN Weg gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?