Muskeln aufbauen, ohne sich kaputt zu machen?

2 Antworten

also ein trainings- oder ernährungsplan kann ich dir nciht geben, aber sport ist ja gerade dazu da sich fit zuhalten. Du musst genügend pausen zwischen den trainingseinheiten legen und es ab und zu auch mal ruhiger angehen lassen. Natürlich bedeutet training auch mal halb tot ins bett zu fallen aber man sollte die intensität schon seinem körperlichem level anpassen... Gruß,

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Training ist ein hartes und strukturierts Training. Selbstverständlich solltest du zwecks Muskelaufbau auch an deine Grenzen gehen. Wenn aber Schmerzen auftauchen, dann ist dies ein Zeichen das die Übungen nicht korrekt ausgeführt sind, oder du deinen Körper einfach in seiner Intensität heilos überforderst. Hier solltest du zum Einen deine Trainingsausführungen überdenken bzw. kontrollieren lassen und deine Trainingsintensität prüfen. Der Körper benötigt auch Ruhephasen um sich regenerieren zu können.

habe eine frage zu meinen brustmuskeln?

ich bin eigentlich mit meinen brustmuskeln schon ganz zufrieden. habe nur eine sache daran auszusetzen: ich möchte das meine brustmuskeln weiter nach vorne kommen und mehr volumen kriegen. durch welche geräte und welche brustmuskelgruppen muss ich trainieren um mein ziel zu erreichen?

...zur Frage

Massephase Ernährung+ Training

Hallo, ich bin 16, 1,80m groß und wiege 67 kg. Ich trainiere schon knapp 1 Jahr im Fitnessstudio davon aber erst seit Neujahr regelmäßig.

Mein Trainingsplan sieht so aus:

Mo: Rücken, unterer Rücken, hintere Schulter, Nacken, Bizeps, Beine

Di: frei

Mi: Brust, Trizeps, Schulter, vordere Schulter, Bauch

Do: Rücken, unterer Rücken, hintere Schulter, Nacken, Bizeps, Beine

Fr: frei

Sa: frei

So: Brust, Trizeps, Schulter, vordere Schulter, Bauch

Ich mache bei jedem großen Muskel 3 Übungen und bei jedem kleinen 2, bei jeder Übung 3 Sätze + 1 Aufwärmsatz. Ein bisschen Masse habe ich davon schon aufgebaut aber bin noch nicht zufrieden weil man kaum Fortschritte so wie bei meinen Freunden sieht, dies liegt wahrscheinlich an meiner Ernährung.

Ich schaffe es nicht auf 3000 kcal pro Tag zu kommen damit ich gut Masse aufbauen kann, jedenfalls nicht sehr gesund, weil ich viele Lebensmittel nicht mag. Meine Schildrüse ist kaputt deswegen kann ich fast alles essen und nehme nicht zu deshalb bin ich es gewöhnt sehr oft Fastfood zu essen. Ich nehme an Trainingstagen 30 g Whey Protein nach dem Training zu mir und versuche jeden Tag 100g Weider Mega Mass zu mir zu nehmen. Sonst esse ich sehr viele Brötchen aus dem Ofen und 2 Bananen und trinke 2-3 Gläser Orangensaft pro Tag. Ansonsten esse ich als Hauptmahlzeit 8 Omega 3 Fischstäbchen von Iglo. Ich versuche am Tag nicht über 50g Fett zu mir zu nehmen da ich auch in der Massephase einen flachen Bauch behalten möchte. Das war ein kleiner Einblick in meinen Ernährungsplan den ich mir erstellt habe. Am Wochenende trinke ich 3 Bier mit Cola gemischt und manchmal 1 mal im Monat auch viel mehr. Ab 1. August starte ich außerdem eine Ausbildung als Fliesenleger wobei ich dann natürlich bei weniger Zeit mehr als 3000 kcal zu mir nehmen muss.

Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Es wäre gut wenn mir einer einen Ernährungsplan erstellen könnte und ob ich in der Ausbildung immer noch 4 mal die Woche ins Fitnessstudio gehen soll, da ich als Fliesenleger sehr viel tragen muss.

...zur Frage

Effektives Bizepstraining. Wenig egwicht mehr wdh oder mehr gewicht weniger wdh?

Effektives Bizepstraining

Ich trainiere z.Zt. 3x die Woche 3 Sätze mit 15 Wdh. Mit 15Kg Kurzhanteln

Ich mache da Konzentrations-Curl mit einer Hand hinter dem Rücken Ich schaffe 10 gut aber dann die letzte 5 ziehen ganz schön und nach den 3x 15 habe ich dann auch genug. Bizepscurl schaffe ich lediglich mit 10 kg. Auch 3x 15.

Im Netz habe gefunden, dass man lediglich mit 10-12,5 kg Kurzhanteln und 10 Sätze mit 10Wdh die besten Ergebnisse und den schnellsten Wachstum erreichen kann.

Was ist den jetzt Effektiver für schnelles Wachstum? Wenig Gewicht (10-12,5 Kg) und mehr wdh. Oder mehr Gewicht (15kg) und weniger wdh.?

Danke

...zur Frage

Joggen bei hoher Temperatur noch gesund?

Ich empfinde Temperaturen ab 30° schon als sehr heiß. Ist es da noch gesund, wenn man zum Joggen geht?

...zur Frage

Körperwahrnehmung?! HILFE?!

Hallo.. Ich habe ne Frage.. Ich mache regelmäßig Bilder von meinen Körper.. (Für Transformation) Aber die Bilder sehen immer anders aus als wenn ich mir in den Spiegel sehe.. Warum?? Sie sehen immer schlechter aus (Die Bilder) z. B. ist mein Latissimus am Foto viel weniger ausgeprägt.. als im Spiegel.. Warum? Meine Frage ist nun ob ich so aussehe wie ICH mich sehe oder wie ich am Foto aussehe?! Danke

...zur Frage

Hey Leute,mein Ziel ist es GESUND Masse aufzubauen, nehme jedoch schlecht zu.Trainieren gehe ich 3mal die Woche.Könnt ihr mir Ernährungstipps geben(I know KH)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?