Muskeln aufbauen auch ohne Fitnessstudio möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst für zu Hause nicht viel, kannst ja nach und nach ein paar Geräte dazukaufen.

Anfangen kannst du mit deinem Körpergewicht, suche dir ein paar Übungen und eventuell einen Trainingsplan und mach mal die Übungen.

Im Laufe der Zeit kannst du dir dann noch Lang- und Kurzhanteln kaufen, Klimmzugstange etc. Vielleicht kannst du die Übungen auch irgendwo im Freien machen, noch geht es ja mit dem Wetter.

Hi,

für Leute wie Dich gibt es ein schönes Buch: Mark Lauren "Fit ohne Geräte". Darin wird beschrieben wie man zu Hause nur mit dem eigenen Körpergewicht Muskeln aufbauen kann. Bei Amazon z.B. kannst Du einen Blick in das Buch werfen und checken, ob es für Dich in Frage kommt. Eine DVD gibt es inzwischen auch.

Gruß Blue



Fit ohne Geräte - (Sport, Muskelaufbau, Fitness)

Klar, kauf dir einfach Kurzhanteln mit dem richtigen Gewicht, ne normale Bank als Alternative für dir flachbank wirst du ja wahrscheinlich schon haben. Und ne Klimmzugstange...vielleicht hast du ja nen guten, stabilen Ast oder nen Holzbalken auf guter Höhe. Wenn nicht, dann kauf dir einfach ne Klimmzugstange, die kosten meines Wissens nicht zu viel. Als Alternative für ne gymnastikmatte geht auch ein dicker Teppich.

Klar hol dir Kurzhanteln und mache Grundübungen mit deinen Körpergewicht , wie liegestützen und Klimmzüge. 

Viel Spaß;))

Was möchtest Du wissen?