Muskelmasse zulegen

1 Antwort

Sergio, es kommt nicht darauf an wieviel oder wie intensiv du trainierst. Viel wichtiger ist, wovon und wie du dich ernährst! Ich würde dir entweder Hard Gainer, oder bei einem Gewicht eher lieber zu Weight Gainer raten. Mehr Infos dazu findeste auf www.wie-nehme-ich-zu.de

Von Diät auf "Muskelmasse" umsteigen...

Guten Abend,

ich hab ne lange Zeit Diät gehalten und hab auch gut abgenommen (ca. 25 kg), hab aber auch in der Zeit viel an Muskelmasse verloren und jetzt möchte ich mit Bodybuilding anfangen. Kann ich an Muskelmasse gewinnen, wenn ich auf meine Ernährung achte (Wenig Kohlenhydrate und Fett)? Falls nicht, nehme ich dann auch an Fett zu wenn ich wieder normal esse ?

...zur Frage

Muskelkrafttraining mit 22 Jahren zu spät?

Hey Leute, ich bin jetzt 22 Jahre alt und trainiere schon seit Jahren Schwimmen professionell (war auch in einem Verein, habe jedoch auch zwischendurch aufgehört) und habe einen ziemlich gut definierten, leicht muskulösen Körper. Jetzt möchte ich jedoch an Muskelmasse zunehmen, da ich mit Schwimmen alleine es nicht schaffe. Ist es zu spät mit 22 Jahren mit Muskelkrafttraining zu beginnen? Ich hätte auch einen Partner der schon 5 Jahre trainiert und mich auch unterstützen würde.

PS: Seit einigen Monaten nehme ich auch schon regelmäßig Designer Whey Protein zu mir. Ohne Eiweißpulver schaffe ich es sonst nicht auf meine 1,5 - 2g Eiweiß pro kg. Ich wiege momentan 81kg auf 183cm.

...zur Frage

Training in jungen Jahren?

Ja, guten Abend erstmal ;-)

Ich würde gerne etwas Krafttraining betreiben, weiß aber ,dass es in meinem Alter ungesund für den Wachstum(Knochen und Muskeln) sein kann.

Über mich:

Ich bin 13 Jahre alt (am 30. April 14)

Wiege ca. 50Kg und bin 165cm groß.

Ich kenne mich mit dem Thema Training nicht gut aus, deshalb suche ich hier Rat.
Ich würd' gern 2 mal die Woche Trainieren - Die Frage ist bloß wie ? Mein Ziel wären Muskeln im Arm und Bauch Bereich.

Was würdet ihr für mich Vorschlagen? Nur Eigengewichts Übungen oder auch mit Kurzhanteln ?

Hoffe auf ein paar hilfreiche und ausführliche Tipps, danke :-)

PS: Rechtschreibfehler entschuldige ich - die wurden extra eingebaut zur Unterhaltung :P

...zur Frage

Muskelaufbau für Vegetarier? (Ohne Sublimente als "Hardgainer")

Also folgendes: Ich bin das was man als "Hardgainer" bezeichenen würde, zudem seit etwa 1,5 Jahren Vegetarier. Nun versuche ich Muskelmasse aufzubauen, dabei versuche ich nach Möglichkeit diese auch gleichzeitig zu definieren, was aber bei weitem keine Priorität besitzt. Zudem will ich dabei auf Sublimente wie z.B. Eiweißpulver oder ähnliches so gut es geht, bzw. komplett verzichten. Jetzt würde ich gerne wissen was ich eurer Meinung nach zu beachten habe, vor allem bei der Ernährung, gern aber auch Trainingstipps, wobei die Gesundheit keinesfalls zu kurz kommen sollte. Es ist auch nicht wichtig ein möglichst schnelles Ergebnis zu erzielen, sondern ein optimales und langfristiges. Vielen Dank schon einmal im vorraus.

(PS: Bitte versucht nicht mich davon zu überzeugen kein Vegetarier zu sein, ihr wärt nicht die ersten und es würde zu nichts führen)

...zur Frage

Vegane Ernährungsplan um Gewicht und Muskelmasse aufzubauen?

Hallo, ich möchte schon seit langem auf die Veganer Ernährung wechseln. Nun ist bei mir die Situation so das ich Dünn bin und somit möchte ich Gewicht und Muskelmasse zulegen. Kann mich da jemand etwas führen?

Ich habe bereits mit Veganer Ernährung angefangen aber weil ich dünn bin, habe ich beschlossen doch wieder FLeisch auf die Speisekarte hinzufügen. Aber auch weil ich mir so unsicher war ob es Gesund war wie ich es gemacht habe und nicht richjtig wusste welche Stoffe mein Körper braucht.

Ich möchte nicht Vegan sein weil es Trend ist oder son bullshit. Und Ja mir un Tiere auch Leid. Aber der Hauptgrund ist einfach das es mir nicht Schmeckt und ich mich nicht gut fühle. Warum sollte ich ein anderes Tier essen wenn es doch so viel Nahrung auf dieser Welt gibt, welche für uns da ist.

Ebenso weiß ich das viele Sportler Vegan leben weil es eben Energie gibt etc.

Also zu mir. Ich esse Momenten viel. Viel Früchte, viel Gemüse, viele Nüsse, viel Fleisch. Nehme aber nicht zu oder zumindest denke ich es. Ich bin M20 ca. 185cm groß und wiege 70kg.

Ich möchte einen Ernährungsplan erstellen mit allen Stoffen die mein Körper Braucht. Erzählt mir nichts davon das mein Körper fleisch braucht... tut es nicht.

Danke :)

...zur Frage

Muskel aufbauen, ohne fett werden?

Hi Leute, Ich bin 16 Jahre alt, wiege 62kg und bin 1.74m groß. Ich spiele fußball und trainiere sehr oft zuhause (liegestütze, crunches..., aber auch mit kurzhanteln) Mein Ziel ist es masse aufzubauen und generell muskulöser zu werden, aber dabei definiert auszusehen. Ich will ab jetzt etwas länger als ein Monat eine Low Carb Diät machen, um mein kfa zu senken, damit man meine Bauchmuskeln besser sieht. Momentan sieht man sie nur einigermaßen gut. Ich wills nur ca ein Monat machen, da jetzt eh Ramdan ansteht und ich da faste. Danach möchte ich Muskeln aufbauen. Meine frage: 1. Beim Muskelaufbau brauch ich ja auch viele Kohlenhydrate, aber zu viele von ihnen machen ja dick, also wie baue ich viele Muskeln auf, ohne dabei dick zu werden. 2. Ist das ganze eine gute Idee?

Ps: Will ca 70kg wiegen am schluss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?