Muskelkarter ??

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muskelkater gehört dazu wenn man den Sport intensiv betreibt. Aber nach einer gewissen Zeit der Übung gewöhnt sich die Muskulatur daran und man bekommt keinen mehr, es sei denn man macht wieder eine kleine Änderung im Trainingsbereich und trainiert etwas Ungewohntes. Ist aber nicht so schlimm, man sollte dann etwas leichtes, lockeres tun um den Muskeln die Möglichkeit zu geben sich zu erholen und zu regenerieren. Da helfen oftmals auch schon kleine Spaziergänge oder kleine Radausfahrten im leichten lockeren Bereich. Sauna oder warme Meersalz-Bäder helfen da auch etwas.

DU solltest es am Anfang auf jeden Fall nicht übertreiben also nicht jeden Tag Training trotz Muskelkater. Würde dir raten, dass du wenigstens einen Tag Pause machst, da die Muskeln sich auch erholen müssen, und du dann am nächsten Tag weitermachst mit dem Training.

Ich sag es Mal salopp: wenn du bei jedem beschissenen Muskelkater pausierst, wird das nie was mit Muskelaufbau! Ein wirklich guter Kraftsportler lechzt geradezu nach Muskelkater - ein Indiz für wirklich effektives Training!

Was möchtest Du wissen?