Muskelfaserriss im oberschenkenl....wann wieder leichten sport anfangen

2 Antworten

Wenn es wirklich ein Faserriss ist sollte die Pause deutlich länger sein. Ist das denn diagnostiziert worden? Ich tippe ja eher auf Zerrung. Die kann auch schnell heilen, unter Umständen nach Tagen. Das ist sehr individuell. Wenn du nicht joggen magst dann versuch doch erstmal 30 Minuten am Stück zugehen. Du merkst dann schon wenns zwickt.

Ein Muskelfaserriss heilt meist in einem Zeitraum von 5-7 Wochen ab. Je nach Verletzungsstärke natürlich. Wenn du nach 2 Wochen schon mehr oder weniger schmerzfrei warst, ist es fraglich ob du wirklich einen Faserriss hattest oder vielleicht nur eine Zerrung. Generell gilt das Schmerzprinzip. Alles was du schmerzfrei ausführen kannst, kannst du machen. Was deine anvisierte Joggingeinheit betrifft, da mußt du ausprobieren ob dies schmerzfrei funktioniert. Falls nicht dann laß es sein und warte noch etwas ab.

Nein, richtig diagnostiziert wurde das nicht, mittlerweile ist es wohl zum glück nur eine Zerrung :)) also ich war dann am Mittwoch mal 10 minuten joggen, und hab jetzt richtig muskelkater davon, obwohl das joggen an sich richtig gut geklappt hat :/ soll ich warten bis der muskelkater ganz weg ist oder vorsichtig weitermachen? und danke nochmal für die antwort :)!

0

Was möchtest Du wissen?