Muskelfasern umstrukuturien bzw. Gründe für meine voluminösen Muskeln

1 Antwort

Hallo Janina,
die zwei Methoden zur Straffung der Haut und dem darunter liegenden Gewebe sind Ausdauertraining und Krafttraining.
Es hört sich aus deiner Beschreibung so an, als hättest du sehr muskulöse, aber nicht unbedingt mit Fett behaftete Beine. Da du aufgrund des vielen 'langen' Laufens, deine FT-Faser so gut wie nicht benötigst, werden deine Muskeln wohl überwiegend aus ST-Fasern bestehen. Auch viele Muskeln können trotzdem ST-Fasern sein!
Um deine Muskeln 'ab zu trainieren', also weniger werden zu lassen, musst du schrittweise weniger machen. Da du aber anscheinend nur deine innere Oberschenkelmuskulatur aufbauen, bzw. 'ent-schwabbeln' möchtest, rate ich dir zum Training mit einem Pezziball. Auf den Boden setzten, den Pezziball zwischen die Beine klemmen und in regelmäßigen Abständen die Knie fest zusammen drücken. Auch Kniebeugen mit 'weitem Stand', also die Beine weiter auseinander. Da werden die Oberschenkel-Innenseitenmuskel eig. auch gut trainiert.
Wie die Dame unten auf dem Bild, aber du kannst den Oberkörper auf dem Boden liegen lassen und die Fußsohlen abstellen.

Bilduntertitel eingeben... - (laufen, Muskeltraining, Muskelfasern)

Was möchtest Du wissen?