Muskeldefinition?????????

3 Antworten

ist schon mal sehr gut dass du mit leichten gewichten anfängst. Nach einem Monat kannst du dich dann immer mehr steigern. also was die Gewichte angeht. Und Häufigkeit deines Trainings. Auch die Sätze solltest du nach einer gewissen Zeit am besten nach einem Monat steigern. Es kommt natürlich darauf an, welche stellen du am körper definieren möchtest! Aber wie gesagt erst mit leichten gewichten anfangen und sich dann steigern. Aber bitte es nicht übertreiben.

hauptsächlich den Oberkörper (Arme, Brust, Bauch usw.) ich weiß halt nich ob es was bring mit viel Gewicht und wenig wiederholungen oder, wenig Gewicht und viel wiederholungen???

Wenn du noch nie Krafttraining gemacht hast, solltest du auf jeden Fall langsam, also mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen , beginnen. Dein Körper, bzw. der ganze Bewegungsapparat wie Sehnen, Bänder und die muskulatur, müssen sich erstlangsam an die neue Belastung gewöhnen.

0

Was meinst du mit schlecht beraten? Ist das studio schlecht? Oder gar die Trainer? Normalerweise muss in jedem guten Fitnessstudio ein guter Trainer sein, der dir einen genau auf dich abgestimmten Trainingsplan anfertigt. Das mit dreimal in der Woche mit wenig Gewicht und lieber mehr Wiederholungen ist schon in Ordnung. Welche Muskulatur möchtest du definieren?

Was möchtest Du wissen?