Muskelaufbau und Gewichtsverlust?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde dass beides gleichzeitig schon möglich ist. Aber wenn du mit einem Anfangen willst, würde ich auf jeden Fall mit dem Bulk anfangen.

Hi danke für deine Antwort und warum mit Bulk? Intuitive oder begründbare Empfehlung?

0

ja was denn nun? Hast du den Entschluss gefasst, oder nicht. Wenn du einen Entschluss fasst, dann gehe den Weg entschlossen. Zu deinen Fragen: Du kannst erst das eine (Abnehmen) oder erst das andere (Aufbauen) angehen; als Anfänger ist es nicht schwer, beides gleichzeitig zu machen. Empfehlen würde ich dir immer, mit Sport anzufangen, dabei nicht zu viel zu essen und - wenn du das dann möchtest - durch weitere Einschränkung der zugeführten Nahrung, abzunehmen.

Hi, danke für deinen Kommentar. In Kürze sollte meine Frage um einige Informationen erweitert worden sein.

0

Als Anfänger kannst du schon beides gleichzeitig machen...

Aber mal für uns. Wie groß und schwer bist du? Alter, Geschlecht?
Wie lange trainierst du schon? KFA?

Hi, danke für deinen Kommentar. In Kürze sollte meine Frage um einige Informationen erweitert worden sein.

0

Muskelaufbau+ Joggen, passt das?

Hallo zusammen

Da ich nur gutes von dieser Community bei sportlerfrage gehört habe, dachte ich mir ich stelle mal meine Frage online :-)

Ich trainiere seit kürzlich wieder Muskelaufbau (zwischendurch immer mal Pause gemacht) und nun bin ich mir nicht mehr sicher ob ich es richtig mache oder total aufm Holzweg bin.

Hier mein Trainingsplan:

Ganzkörpertraining --> Bankdrücken / Bizeps Curls (Kurzhanteln) / Vorgebeugtes Rudern (SZ-Stange) / Trizeps Dips (SZ-Stange) / Schulterdrücken stehend (SZ-Stagne)

Dazu gehe ich au 2 mal pro Woche joggen. Das heisst wie folgt:

Montag: Pause Dienstag: Fitness Mittwoch: Pause Donnerstag: Joggen Freitag: Pause Samstag: Fitness Sonntag: Joggen

Nun ist meine Frage: Ist mein Ganzkörper Plan gut für mein Muskelaufbau? Und ist mein Wochenplan gut mit Joggen kombiniert?

Übrigens bin 22 Jahre alt, 1.76 gross und wiege ca. 70 kg falls es Euch hilft.

Danke viel mal im Voraus für Eure Ratschläge und hoffe auf viele sowie ernstgemeinte Antworten!

Gruss

...zur Frage

Abnehmen möglich auf diese Weise?

hallo zusammen ich habe wiedermal einen versuch gestartet, abzunehmen. ich bin 25jahre, 164cm gross und 74kg schwer. ich habe mich im fitness angemeldet und möchte das jetzt regelmässig machen.

ich nehme pro tag ca 1600kcal zu mir und schaue auf die verteilung von fett, kohlenhydrate und eiweisse... ab und zu sinds auch mal mehr, z.b. teilweise am wochenende oder wenn ich zu besuch bin. ich schaue aber, dass ich am wochenende oder eben bei besuch zuerst noch sport mache.

bin oft mit dem fahrrad unterwegs. und im fitnesscenter mache ich jeweils zuerst 10min aufwärmen am crosstrainer und dann ca. 45min kraftübungen für den rücken, bauch, beine und bei mir vorallem für die knie. danach noch ca. 20min auf dem cross, weil ich oft dann zur arbeit muss, kann ich nicht länger.

was meint ihr... wenn ich das 2-3x in der woche so mache, kann ich dann abnehmen? auch wenns nur 2x/woche werden? oder habe ich das falsch aufgeteilt...

ich würde so gerne 10kg abnehmen.

danke für eure antworten!!

...zur Frage

ich bin verwirrt Cardio und abnehmen oder Muskelaufbau und zunehmen????

Ich will ja zunehmen brauch ich da gar kein Cardio???Warum sollte ich dann Fahrrad fahren oder joggen ????Dass muss man doch nur beim Abnehmen oder???Erklärt mir dass mal ich versteh dass nicht LG

...zur Frage

Lieber weiter Abnehmen oder mit Muskeltraining anfangen?

Hallo, zuerst freut es mich hier zu sein :) Meine Frage nun : Ich bin 17 Jahre alt , 1.80m , wiege momentan 78kg. Ich habe/hatte vor Muskeln aufzubauen nun wollte ich um Rat bitten, ob ich nun weiter Abnehmen sollte ( wenn ja auf wieviel kg?) und wenn nicht was würdet ihr einem Anfänger für den Anfang empfehlen an Übungen/Trainingsplan etc. Ich Danke jedem der Antwortet im vorraus.

...zur Frage

Darf ich mit 14 Jahren schon ins Fitnessstudio und schadet es mir?

Ok ich wiege mittlerweile 140kg und es sollte endlich Schluss damit sein... Kann mir jemand sagen ob ein Fitnessstudio das richtige für mich ist zudem welche Geräte ich am besten nutzen kann. Paar Tipps zur Ernährung wären auch ganz Hilfreich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?