Muskelaufbau /Muskelmasse?

4 Antworten

für Muskelaufbau machst du ein sog. Hypertrophietraining, in dem du hauptsächlich mit Gewichten trainierst, die so schwer sind, dass du damit ca. 10 Wiederholungen schaffst. Du sollst dich dabei nicht in Grund und Boden trainieren, also nicht die letzten Wiederholungen mühsam aus dir rauspressen. Gut ist es, wenn du das auch etwas abwechselst, also auch mal mit Gewichten trainierst, mit denen du nur 6 Wiederholungen schaffst und ebenso auch mal mit leichten Gewichten, mit denen du 20 Wiederholungen schaffst. Am besten gehst du dazu in eine Fitnessstudio und lässt dir die Übungen erklären. Du kannst dort auch Probetrainng ohne Vertragsabschluss machen und dir das Training zeigen lassen und versuchen, entsprechende Übungen für zu Hause zu finden.

Ob du ein Splittrainnig machen sollst oder ein Ganzkörpertraining hängt davon ab, wie oft du trainieren kannst. Wenn du z.B. nur 2x die Woche Zeit fürs Trainnig hast, dann machst du ein Ganzkörpertraining. Kannst du z.B. 4x oder öfter, splittest du die Muskelgruppen auf die einzelnen Trainingstage.

Essen sollst du das, was man landläufig unter "gesund" versteht. Du brauchst weder extrem viel ("bulking") noch extrem wenig zu essen, überlasse das einfach deinem Hunger und auch Appetit.

Wenn du mehr Fragen hast, her damit...

Muskeln baut man mit gezieltem Krafttraining auf. Die Methode ist dabei egal, jeder hart trainierte Weg führt zum Ziel. Man isst nicht mehr als vorher, dafür gezielt; Obst, Gemüse und eiweissreiche Lebensmittel.

Hi,

um Dir konkreter raten zu können, müsste ich z.B. Dein Alter kennen. Das Training für Jugendliche gestaltet sich z. B. etwas anders als für Erwachsene.

Aber egal, ob Du jung oder alt bist: Splitt ist zum Einstieg völlig ungeeignet.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?