Muskelaufbau mit Fahrrad-Hometrainer...... wie??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo BaNdB,

Du wirst an Deinem Fahrrad-Hometrainer überhaupt keinen Muskelaufbau verzeichnen können. Wenn Du bei niedrigem Widerstand schnell trittst, bewegst Du Dich im Ausdauerbereich. Damit lässt sich kein Muskelaufbau erzielen.

Selbst wenn Du nun den höchsten Widerstand einstellst, so bewegst Du Dich im Kraftausdauerbereich. Doch auch damit lässt sich kein nennenswerter Muskelaufbau erzielen.

Muskelaufbau erzielst Du durch Hypertrophietraining - also mit hohen Gewichten/Widerständen.

Gruß Blue

Ich denke auch, dass das nicht geht. Du müsstest den Widerstand so hoch einstellen, dass du beim langsam Treten nur bis zu 12 Wiederholungen schaffst. Das wird nicht möglich sein. Am besten machst du Muskelaufbautraining an Geräten wie Beinpresse oder durch Kniebeugen.

Was möchtest Du wissen?