Muskelaufbau mit 14 Jahren (Trainingsplan, Ernährung, etc...) ?

3 Antworten

Also mal grundsätzlich kann mit Sport nichts schief gehen. Interessanterweise liest man hier ständig von den Jugendlichen, die Angst haben durch Sport nicht mehr zu wachsen oder anderweitig fehl gebildet werden. Das Wachstum ist genetisch bedingt und kann auch durch Krafttraining nicht beeinflusst werden (sonst wären unsere Junioren Gewichtheber, Hammerwerfer, Kugelstösser etc. alles Zwerge). Und die Gefahr duch falsches Training muskuläre Dysfunktionen auszubilden ist sehr gering. Viel höher ist die Gefahr bei Nichtstun fett, faul, träge und krank zu werden.

Also: Nur zu, machen, nicht reden, Erfahrungen sammeln. Dein Plan ist gut für den Anfang, nimm noch Kniebeuge hinzu, dann machst du noch was für die Beine. In 2-3 Monaten wechselst du alle Übungen, behälst aber das Prinzip bei alle grossen Körperteile zu trainieren.

Essen: Eiweiss ist in sehr vielen Lebensmitteln drin. Mach dir darum keinen Kopf. Du solltest nur einen Grundsatz haben: keine vorverarbeiteten (im Laden, Mutti ist ok) Lebensmittel essen. Also keine Pizza, Döner, Schokoriegel, Cola etc. sondern Fleisch, natur Joghurt und Quark, alle Früchte, jedes Gemüse, Wasser zum trinken.


Hallo,

erst einmal solltest Du aufpassen, dass Du nicht zu viel machst, da sonst das Verletzungsrisiko zu hoch ist.
Aus diesem Grund gilt auch : Niemals trainieren, ohne Dich vorher gründlich aufgewärmt zu haben!

Daran, dass Du den ganzen Körper trainieren solltest, ist durchaus etwas dran. Alle Muskeln in Deinem Körper hängen zusammen; jeder Muskel hat auch Gegenspieler. Trainierst Du nur den Muskel, aber nicht den Gegenspieler, kann das dazu führen, dass der Muskel zu stark zieht und Du eine Fehlhaltung bekommst.

Wenn Du immer die gleichen Übungen machst, kann es passieren, dass sie irgendwann nicht mehr wirken, da Dein Körper sich zu sehr an sie gewöhnt hat. Deswegen ist es sinnvoll, den Trainingsplan alle paar Wochen zu ändern.

Sonstige Schäden gibt es in der Regel nur, wenn Du falsch oder zu viel trainierst.

Solltest Du Vorerkrankungen haben, kann es auch sinnvoll sein, Dich von einem Sportmediziner beraten zu lassen.

Ich kann Dir "Die 90-Tage-Challenge" von Mark Lauren empfehlen. Das Buch ist sehr gut für Einsteiger geeignet. Neben Bodyweight-Übungen, die Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Beweglichkeit schulen, findest Du dort auch Rezepte, Ernährungsvorschläge für verschiedene Ziele und sonstige Tipps für einen gesunden Lebensstil.
Es gibt sowohl eine Variante für Männer als auch eine für Frauen.


Hallo, erstmal danke für deinen Kommentar! :) Das Buch schau ich mir an, sobald ich aus dem Urlaub zurück bin.Was versteht du unter aufwärmen? Dehnen oder Laufen oder irgendwelche Übungen ?

0

so... hier nochmal die Bilder, konnte die bei der Frage irgendwie nicht hinzufügen. :c

 - (Krafttraining, Muskelaufbau, Trainingsplan)  - (Krafttraining, Muskelaufbau, Trainingsplan)

Muskelaufbau und Abnehmen? Fitness? Muskelaufbau? Ernährungsplan? Sport?Wachstum?

Guten Abend Leute!

Ich bin hier ganz neu und habe eine Frage^^

Ich möchte gerne Muskel aufbauen und Abnehmen. Deshalb habe ich im Internet viel recherchiert und habe mir dann ein Ernährungsplan erstellt. Wo ich in der Früh Kohlenhydrate reich esse und am Abend Protein reich esse. (da ich nur abends trainieren kann)

Meine Frage an euch ist, ob der Ernährungsplan und der Trainingsplan so passen würde für mich um Muskel zu aufbauen und gleichzeitig auch Fettverbrennen bzw Körperfett zu verringern? Was ist euer Meinung dazu? Den Trainingsplan hat ein guter Kolleg für mich zusammengestellt.

Ich hoffe, dass sich hier jemand gut auskennt und mir noch einige Tipps geben kann. Eventuell auch sagen was ich falsch gemacht habe und was ich richtig gemacht habe oder was ich noch machen muss. Damit ich weiß, ob ich auf den richtigen Weg bin!

(siehe Bilder) Ich hoffe, ihr könnt die Bilder sehen!

Gesamt:

Protein 179,3g 735,13kcal // KH 229,84g 942,344kcal // Fett 19,6g 178,36kcal

Gesamt Kalorien: 1855kcal

Ich bin 18 Jahre alt. Körpergröße 174cm Gewicht 86kg

Ich würde auch noch gerne ein paar cm wachsen. Ich weiß, dass es genetisch ist xD Papa 170cm // Mutter 165cm // ältere Bruder (23) 186cm, Da ich leider auch Raucher bin, sieht es schlecht aus. Ich werde versuchen Rauchen zu aufhören!!!

Vor einem Jahr war ich 75kg als ich mit Fußballspielen aufgehört habe, habe ich 17kg zugelegt und habe dann vor ein paar Monaten 6kg abgenommen (nicht bewusst)

Trainiere zuhause und habe all diese Geräte zur Verfügung.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Kalkschulter Schwimmen, Schulterstabilisation?

Hi,

habe einen verengten Raum zwischen dem Schulterdach und Oberarmkopf (Impigment).

Nun hat sich Kalk im Supraspinatus gebildet. Hat sich durch ne Fette Entzündung, die sich auf alle möglichen Muskeln im Schulterbereich ausgebreitet hat bemerkbar gemacht und musste dann das Training abbrechen.

Ich Betreibe Leistungssport mit 3xKraft und 5xWassertraining.

Die Entzündung is nun weitgehend weg. (Bis auf die Suppaspinatus und obere Bizepssehne)

Vermute dass damit dem zu kleinem Raum in der Schulter mit einer Schonhaltung zutun hat. Ausserdem Steh mein linkes Schulterblatt weiter ab als das rechte.

Nun wird es so langsam besser, habe jetzt Stosswellentherapie bekommen und schubweise stechende Schmerzen. Hoffe, dass das ein gute Zeichen ist.

Nun ist meine Frage was ich sonst noch machen kann um die Heilung zu Beschleunigen und was ich machen kann um dem ganzen in Zukunft vorzubeugen.

Mich würde auch interessieren ob ihr einen Weg kennt, wie man in der Sehne die Durchblutung fördert.

Habe damit begonnen die Schulterblattanbindung zu trainieren. Ich hänge mich dafür einmal stehend und einmal in der wagerechten mit den Füssen auf dem Boden an ein Seil und ziehe mich nur aus der Schulter heraus ein Stück hoch und lasse mich dann wieder kurz hängen, das ganze ohne ruckartige Bewegungen.

zusätzlich habe ich noch auf eine Vegan Ernährung wegen entzündungsfördernder Enzyme in Tierischen Produkten umgestellt.

Bevor ich mit dem training aussetzen musste habe ich noch die Rotatorenmanschette am Seilzug Trainiert.

Schonmal danke für die Antworten

Gruss

Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?