Muskelaufbau Krafttraining Alkohl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alkohol ist für den Sportler nie gut, da es sich dabei um Toxine handelt, die im Körper verschiedene physiologische Reaktionen hervorrufen! Bist du jedoch kein Profi-Bodybuilder, der kurz vor einem Wettkampf steht, so würde ich mir wegen zwei, drei Bierchen keinen Kopf machen! Es sollte nur nicht zur Gewohnheit werden ;-)

Wenn du morgen auf der Feier 2-3 Glas Bier trinkst dann tut das deinem Krafttraining keinen Abbruch. Schlecht wird es wenn der Alkoholspiegel dann zu hoch wird oder der Alkoholkonsum täglich stattfindet. Alkohol belastet Leber und Nieren die als Entgiftungsorgane fungieren sehr stark. Bei regelmäßigem Alkoholgenuß kannst du dein sportliches Potential nicht ausschöpfen.

Nein 3 Bier sind nicht weiter schlimm ;-) aber du solltest um deine Muskeln nebenbei mit Wasser zu versorgen nach jedem Bier 1 Glas wasser trinken. Dann wäre das alles kein problem ;-)

Wenn du 2-3 Bier trinkst, macht das nichts, wenn es nicht zur täglichen Gewohnheit wird. Auf dein Krafttraining hat das keine Auswirkung.

wäre gut zu wissen, wie alt du bist und wieviel du wiegst, aber aus eigener erfahrung weiß ich, dass das nicht viel ausmacht. vorallem, wenn es nicht regelmäßig ist, sondern nur gelegentlich. aber du kannst auch etwas tun, um die wirkung des alkohols zu unterdrücken: iss viel und trink viel wasser!

IronMikeBaba 22.09.2012, 00:26

bin 16 jahre alt und wiege 88 kilo :)

0
avatar2 22.09.2012, 13:34
@IronMikeBaba

das is ja schon eininges an gewicht...so kann ich oberes nur verstärkt bestätigen.

0

Nein, kein problem. Dein Körper wird erst den Alkohol abbauen, dann erst wieder mit dem Aufbau beginnen, aber bei der kleinen menge alles ok. Kommt auch auf die Regelmäßigkeit an.

Was möchtest Du wissen?