Muskelaufbau kcal

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 2300 Kcal sind dein Tagesbedarf. Dieser resultiert aus deinem Grundumsatz und dem Arbeitsumsatz. Wie hoch der Arbeitsumsatz ist bestimmen die Aktivitäten über den Tag verteilt. Wenn du das Fußballtraining mit einbezogen hast dann bleibt es bei den 2300 Tagesgesamt Kalorien. Falls nicht müsstest du noch ein paar Kcal draufpacken. Die ganze Kalorienzählerei ist in meinen Augen aber eher sekundärer Natur, da du nicht berechnen kannst wie schnell dein Stoffwechsel ist. Von daher ernähre dich ausgewogen und Eiweißreich. Laß die Kalorienzählerei einfach weg, denn mehr als satt essen kannst und sollst du ja nicht. Mehrere kleine Mahlzeiten auf den Tag verteilt verhelfen zu einer gleichbleibenden Nährstoffversorgung.

Versuch doch einfach mal bei Ebay Trainingsplan oder Ernährungsplan einzugeben, vllt findest du da was, gibt meines Wissens nach ganz gute Pläne für relativ wenig Geld

du meinst du verbrauchst beim Fussballspielen 2300 kcal? Wichtig ist die Tagesbilanz, das bedeutet wenn du beim Fussball 500 kcal verbrauchst, kannst du theoretisch 500 kcal mehr essen. Solange du aber an deinen nicht-fußball tagen das leichte übermaß an kcal zu dir nimmst (ca. 200-500kcal mehr als du brauchst) reicht das für den Muskelaufbau meiner Meinung

Was möchtest Du wissen?