Muskelaufbau innerhalb 6 Wochen

1 Antwort

Also Joggen und Bergaufsprints werden dir NICHT helfen um Muskeln aufzubauen. Überhaupt solltest du es während der "Muskelaufbauphase" mit Cardioeinheiten nicht so übertreiben, da das die Regeneration beeinflusst.

Eiweißshakes sind nur dazu da um den täglichen Eiweißbedarf decken zu können, sofern es dir nicht möglich ist deinen täglichen Eiweißbedarf mit normalen Lebensmitteln zu decken.

(.....)

Kniebeugen: Richtige Ausführung

Guten Abend,

ein Kollege hat mir gerade ein Video von sich geschickt, in dem er Kniebeugen macht. Für mich aber sind dass definitiv keine richtig ausgeführten Kniebeugen. Oder was haltet ihr davon? Wird der Oberschenkelmuskel durch diese halbherzig ausgeführten Kniebeugen effektiv trainiert? Man muss doch bis 90 Grad runtergehen, oder täusch ich mich? Hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=9r6bmUv5Udk&list=UUVntc5haA1DVUAKJ-VtjqMA&index=4&feature=plcp

Bin dankbar für jede Meinung.

MfG

...zur Frage

Rudern im Stehen, richtige ausführung, Breiter griff besser für die Handgelenke?

Hallo, wie oben schon steht will wissen wie die richtige ausführen geht, dass es mehr die Schultern beansprucht und den Handgelenken "nicht so stark belastet werden". Viele schreiben ja man soll einen engen Griff nehmen aber das tut ja den Handgelenken nicht so gut. Und wie ist es mit einem breiteren griff so wie in diesem video: http://www.youtube.com/watch?v=d0B4JeKo-m4&list=PLA66F3CBCF6DD80E8&index=17&feature=plpp_video Für den Nacken hab ich andere Übungen, ich will halt meine Handgelenke schonen. Gruß Dennis

...zur Frage

Probleme mit Oberschenkel beim Mountenbiken

Hallo,

ich habe ein Probem mit meinen Oberschenkeln (ca. 10cm über Knie). Diese schmerzen beim Mountenbiken mittlerweile sehr stark.

Angefangen hat das ganze letztes Jahr um die Zeit, da ich zu schnell zu viel gefahren bin(davor fast nix). Hab dann 2 Monate ausgesetzt, denn solange taten die Beine weh. Anschließend habe ich wieder langsam angefangen zum fahren, Beine schmerzten immer noch, aber nicht mehr so stark. Anfang dieses Jahres war ich dann beim Orthopäden, der Röntge (war nix auffälliges zu sehen) und stellte Muskelverkürzung fest. Ich bekam dann Übungen und musste nach 4 Wochen zu Nachuntersuchung wieder kommen. Diese war dann auch gut.

Heute war ich beim Mountenbiken leichter Berg 190HM und meine Beine schmerzten richtig, jetzt noch immer. (trotz 2 mal Magnesium direct keine Besserung) DieBeine tutn dann in der Regel eine Woche weh, am meisten merkt man das dann beim Treppen gehn.

Kann das eine Muskelverkürzung sein? Könnt ihr mir Dehnübungen sagen die ich machen kann und diese Region dehnen.

P.S. ich habe im Internet schon einige gefunden und ausprobiert, sind aber eher für die falsche Beinregion P.P.S beim Laufen (solange kein Teer) habe ich keine Probleme

...zur Frage

Taille: wirklich schmaler durch Training?

Hätte gerne eine schmalere Taille.. deshalb habe ich seit ein paar Woche mit dem Training angefangen, nur frage ich mich, ob sie denn wirklich auch schmaler wird.. ich mein, man baut ja Muskeln auf.. heißt das nicht, die Taille wird breiter und muskulöser?

Würde da das Dehnen der Taille mehr bringen, also breitbeinig dastehen, einen Arm über den Kopf und zur Seite lehnen, dass es richtig schön zieht?

Oder doch Muskeltraining? ...

...zur Frage

Muskulöser Oberkörper auch ohne Fitnessstudio möglich?

Kann ich mir auch einen muskulösen Oberkörper antrainieren ohne ins Fitnesstudio gehen zu müssen? Und wie???

...zur Frage

gibt es eine alternative zu bodybuilding/kraftsport um effektiv und figurbetont muskeln aufzubauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?