Muskelaufbau in 6 Wochen?

4 Antworten

trainier am besten 3 mal die woche (dein körper braucht genügend zeit um sich zu regenerieren!--> superkompensationstheorie), unzwar den ganzen körper und geh echt an deine grenezen um das training möglichst effektiv zu gestalten. wenn du viel masse gewinnen willst würde ich dir empfehlen auf eine eiweißreiche ernährung zu achten und vlt ein paar proteinshakes zum training zu trinken. das mit dem joggen ist nicht schlecht, damit trainierste noch zusätzlich zur kraft noch die ausdauer.

hallo,

du kannst durch hartes Training schon 2kg Muskeln in 6 Wochen aufbauen. Spezielle Präparate: Eiweißpulver,Creatin,Lecithin und natürlich** 2g Eiweiß/ kg Körpergewicht** musst du zu dir nehmen

Mfg

Ja, vor allem für Anfänger sind Supplemente das um u. auf!

Achtung Ironie!!!

0

Jeden zweiten Tag Training wäre schon sinnvoll. Allerdings solltest du als Neueinsteiger dann auch langsam beginnen. In 6 Wochen wirst du aber keine großartigen sichtbaren Errfolge verbuchen können. Dazu bedarf es dann doch eines längerfristigen Trainings. Wo trainierst du denn ? Zu Hause oder in einem Studio ? Danach richtet sich letztlich auch dein Trainingsplan da du zu Hause schon so einiges an Equipment haben müßtest um eine anständiges Ganzkörpertraining auszuüben. Auf Heimbasis kannst du Übungen wie Crunches, Liegestützen und eventuell noch Klimmzüge ausüben. Für anderen Übungen benötigst du mindestens KH um hier Übungen wie Bizepscurls, Trizepscurls, Schulter Front/Seitheben, Nackendrücken oder auch Kniebeugen und Ausfallschritte ausüben zu können.

Was möchtest Du wissen?