Muskelaufbau in 3 Monaten bei guter Basis

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein sichtbarer Muskelaufbau ist in drei Montaten möglich und eine Frage der Diziplin und des richtigen Trainings. Man muß aber unterscheiden zwischen Muskelaufbau und Defination. Wenn es um die Sichtbarkeit (Defination) geht und die Basis (Muskelmasse) bereits vorhanden ist, wird anders trainiert, als wenn es nur um das Wachstum und die Entwicklung der Muskeln geht.

Entscheidend halte ich die sportliche Leistungssteigerung und nicht das Tuning der Optik.

Leider daneben! Trainiert wird immer gleich. Die Definition wird über die Ernährung gesteuert, nicht übers Training!

0

Nur noch eine Sache zum Klarstellen. >>Muskelaufbau<< in 3 Monaten ? Nein ! Zumindest nicht erwähnenswert. Also ist die treffendere Formulierung eher "eine sichtbare Muskulatur ist in 3 Monaten möglich" statt "ein Muskelaufbau ist in 3 Monaten möglich", denn die sogenannte Definition ist nicht in Abhängigkeit eines bestimmten Trainings zu sehen, sondern unterliegt einzig und allein dem Körperfettanteil, welcher über die Ernährung gesteuert wird. In diesem Falle geht es nur darum die >>vorhandene<< Muskulatur sichtbar zu machen. Juergen63 hat es vorsichtiger und damit treffend formuliert, (Zitat) es ist möglich in 3 Monaten leichte, sichtbare Veränderungen zu erzielen (vorwiegend über einen reduzierten Körperfettanteil) und nicht über einen Muskelaufbau, ansonsten (Zitat) ist der Muskelaufbau !! langjähriger !! Natur. Da Du noch in der Wachstumsphase bist, gelten für Dich ohnehin noch andere Prioritäten.

Ich kann in deinem Link nicht erkennen wem du jetzt nacheifern möchtest. Da wir auch deine Grundkörperstruktur nicht kennen kann man da jetzt unmöglich eine Aussage treffen. Grundsätzlich ist es möglich in 3 Monaten leichte sichtbare Veränderungen zu erzielen, aber die sind dann wirklich nur leichter Natur. Und das auch nur wenn du eine gute Veranlagung zum Muskelaufbau hast. Ansonsten ist der Weg des Muskelaufbau langjähriger Natur.

Was möchtest Du wissen?