Muskelaufbau Ernährung zwischen den Mahlzeiten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Magerquark, wäre ein gute möglichkeit weil er ja Proteine erhält. Du könntest aber auch ein Apfel oder eine Banane verdrücken und zudem ist allgemein Obst und Gemüse gut geeignet als Zwischenmahlzeit. Hoffe ich konnte helfen einfach mal kommtentieren falls noch fragen bestehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon sagst; die Ernährung ist sehr wichtig beim Muskelaufbau. Jedoch sollte nicht alles aus dem Supermarkt geholt werden. Machst du es selbst an Tagen wo du Zeit hast, kannst du nämlich selber bestimmen was drin sein soll. hier z.B. ein Rezept für Protein Riegel: http://muskelaufbau-ernaehrung.com/der-selbstgemachte-protein-riegel-2/

Viel Erfolg dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thunfisch, Hüttenkäse (allgemein Käse), Nüsse, Schinken (allgemein Aufschnitt), usw....gibt viele möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ja zwischen den Mahlzeiten eine Scheibe lachs/Forellen Filet reinziehn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ernährung ist zwar wichtig, aber viel wichtiger nocht ist das Training selbst. Der Ernährung wird eine Wertigkeit zugesprochen, die dieser ganz einfach nicht zusteht. Selbst ohne warme Mahlzeiten kann man sich perfekt ernähren! Lass einfach industriell hergestellte Produkte links liegen, dann machst du alles richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?