Muskelaufbau als Ketarier? - Logi Prinzip

2 Antworten

!!! Du benötigst für einen Muskelaufbau neben hochwertigen Proteinen(die du in Kombination aus nem schönen Brocken Fleisch mit Hülsenfrüchten dazu hast) auch Ballaststoffe(also verdammt lange Kohlenhydrate, zu lang um sie zu verdauen) !!! Tolle Kohlenhydratarme Ballaststofquelle ist Kleie, auch wenn das Zeug grauselig schmeckt. Zumindest nimmst du davon nicht zu. Im Übrigen finde ich die Frage warum er Ketarier ist unfair. Vegetarier fragt doch auch kaum einer mehr warum sie das tun. Er tut es halt, weil er es kann. Ich persölich nutze diese Ernährungsform nur zum Gewicht machen, da ich die Erfahrung gemacht habe dass ich sonst extrem friere. Aber ist doch alles OK wenn er das so mag. Im Mittelalter hat man fast nur Fleisch gegessen weil man sich Gemüse oder Obst nicht leisten konnte und die Leute sind auch weit über 80 geworden wenn sie nicht irgendwelche anderen gefährlichen Sachen gemacht haben wie zum Beispiel trinken aus Zinnbechern. Im 13. Jahrhundert wurde ein gesetz erlassen, dass dem Zinn maximal 10% Blei beigemengt sein durfte, nicht wirklich gesund, besonders weil das Blei den Geschmack des schlechten Weines verbessert hat und dadurch sehr beliebt war(heute kann man aus den Bechern aber trinken, durch den langen gebrauch wurden sie sozusagen rein gewaschen...)

Hallo, natürlich kannst Du bei dieser Ernährungsweise Muskeln aufbauen. Kohlenhydrate benötigt Dein Körper zum Muskelaufbau nicht. Achte nur darauf, daß Du weiterhin genügend Eiweiß zu Dir nimmst, denn das brauchst Du unbedingt. Ich mache es genau so,allerdings mache ich täglich Nordic Walking.Viel Erfolg

Nehme ich jetzt Fett ab? Muskelaufbau, Ernährung

Hallo, Ich möchte durch gesunde Ernährung, Muskelzuwachs und eine Niedrige Prozentzahl an Fett damit die Muskeln schön sichtbar sind. Nur lese und höre ich immer wieder andere Sachen wie man sich richtig ernährt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Meine heutige Ernährung: 100g Reis 150g Thunfisch 25g Nüsse 200g Reine Buttermilch 100g Haferflocken 30g Mozzarella 150g Baguette 24g Tomate 150g Ei Ein Pizzastück( Ausnahme, hätte normalerweiße etwas mit Kohlenhydraten stattdessen genommen.

Mein Tagesbedarf ist damit um ca. 87 % gedeckt. Essen will ich heute nichts mehr. Fett : 56g (29% des Brennwertes) Kohlenhydrahte: 203g (46% des Brennwertes) Protein: 112g (25% des Brennwertes) Ich gehe 3 mal die Woche Joggen und esse an diesen Tagen 100% des Tagesverbrauch, ohne die Anstrengung des Joggings mit in die Kalorien zufuhr einzubeziehen. Ich wiege 50 Kilo.

...zur Frage

Ist Basejunping das Selbe wie Fallschirmspringen?

Habe mich gefragt ob Basejumping im Prinzip das gleiche ist wie Fallschirmspringen. Oder braucht man dazu noch Extraequipment?

...zur Frage

Müde während des Trainings

Hi,

ich trainiere 3mal die Woche mit einem Grundübungs-GK-Plan auf Muskelaufbau. Ich habe seit einiger Zeit aber das Problem, dass ich nach etwa 30 Minuten unheimlich müde werde, ständig gähnen muss und eigentlich pennen könnte. Das schränkt natürlich auch meine Kraft ein.

Ich weiß nicht, woran das liegt. 7 Stunden schlafe ich bis auf Ausnahmen eigentlich mindestens, aber auch an Tagen wie heute, an denen ich 9-10h geschlafen habe, bin ich während des Trainings müde.

Ich esse vor dem Training kohlenhydratreich (100g Kohlenhydrate) und lass immer mindestens 2h Pause bis zum Training.

Kann es evtl daran liegen, dass ich Kreuzheben und Kniebeugen immer zuerst mache? Finde die beiden Übungen nämlich mit Abstand am anstrengensten und bin danach immer schweißgebadet. Ist meine Energie dann schon aufgebraucht?

Freu mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Warum essen Bodybuilder so viele Eier?

Habe das Bild im Kopf das Bodybuilder super viele Eier essen und Eiweiß im allgemeinen. Wozu ist das gut?

...zur Frage

Worin liegt der Unterschied zwischen dem Prinzip der anfangskraft und dem Prinzip des optimalen Beschleunigungsweges?

Die anfangskraft wird doch durch eine entgegengesetzte Bewegung realisiert womit sich der Beschleunigungsweg verlängert worin liegt jetzt der Unterschied der beiden Prinzipien

...zur Frage

Masse aufbauen oder sixpack?

Hallo, ich möchte gerne Masse aufbauen, aber ich hätte auch gerne ein Sixpack. Was würdet ihr mir empfehlen? Erst Masse aufbauen und dann den KFA senken oder anders herum oder ist das egal und kommt man zum selben Ergebnis? Und wie soll ich mich ernähren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?