Muskelaufbau - Schulter und Brust

4 Antworten

Die Schulter sind Hilfsmuskel bei fast jeder Muskelgruppe und bei der Brust hast du schon eine hohe Belastung in der Schulter Muskulatur und das würde evtl. zum Übertraining bringen.Noch wenn du isolierte Schülerübungen + Brustübungen im selben Tag machen würdest .

Ich würde dir empfehlen: Brust + Triceps oder Schulter + Rücken

gutes training ;)

Würde es trotzdem zu einer übeertraining fuhren wenn ich 1 stunde traniere (Brust,Schulter)?

0

Natürlich geht das am selben Tag. Wenn du aber Kraft aufbauen willts, darfst du von allem nicht zu viele Übungen verwenden, damit die Einheit nicht zu lang wird. Trainingssysteme wie Westside Barbell, die nur zum Kraftaufbau sind, trainieren Schulter und Brust auch am selben Tag und man baut damit auf ohne Übertraining.

Gleichzeitig funktioniert das natürlich nicht so optimal. Hintereinander schon. Okay, Spaß beiseite....Selbstverständlich kannst du Schulter und Brust an einem Trainingstag trainieren. Was soll dagegen sprechen ? Beides gehört anatomisch bedingt zum Oberkörper, aber das stellt ja nun überhaupt kein Problem da. Bei einem guten Krafttraining wird jede Muskelpartie trainiert. Ob man dies dann im Split oder über ein Ganzkörpertraining pro Einheit bewerkstelligt hängt von der persönlichen Zielsetzung ab. Und richtig belastet werden sollten die Muskelgruppen dabei schon. Alles andere ist nur ein halbes Training.

Was möchtest Du wissen?