Muskel verkürzt: Wie stellt man das fest und was kann man dagegen tun?

1 Antwort

Hallo Mikimaus,
Eventuell ist dein Sitzbeinunterschenkelmuskel verkürzt. Dies kannst du feststellen, indem du dich auf den Rücken legst und ein Bein so weit wie möglich anhebst während das andere Bein auf dem Boden liegen bleibt. Dabei sollen beide Knie immer voll gestreckt sein! Wenn das Bein bis 90 Grad (vom Boden) ohne Spannungsschmerz in der Kniekehle angehoben werden kann, fehlt nichts. Eine leichte Verkürzung leigt bei einem Winkel zwischen 80 und 90 Grad, eine starke zwischen 80 und 60 Grad vor.
Wenn der Muskel verkürzt ist, dann solltest du ihn täglich dehnen. Übung: auf dem Rücken liegend beide Beine (leicht gebeugt) mit den Händen Richtung Kopf ziehen. Der Kopf soll angehoben werden und sich zu den Knien hin bewegen. LG

Was möchtest Du wissen?