Muskel-Reiz fehlt, Hilfe!

3 Antworten

Mal abgesehen davon, dass einseitiges Training natürlich nicht optimal ist, sprich du unbedingt deinen ganzen Körper trainieren solltest, hört es sich bei diesem speziellen Problem ja danach an, dass deine Handgelenke schlapp machen bevor der Bizeps ausgelastet ist. Da würde ich mal Bandagen ausprobieren und dein Handgelenk fixieren, sodass du dich auf die Muskelkontraktion im Oberarm konzentrieren kannst.

ich trainiere nicht nur oberarm

alle 2-3 Tage ausdauer (meistens laufen), alle 2-3 Tage Bauchmuskel, alle 2-3 Tage oberarm

beim laufen hab ich überhaupt keine probleme, da verbessere ich mich kontinuierlich bei der zeit.

auch bei den bauchmuskeln seh ich die fortschritte, nur beim bizeps geht gar nix weiter... liegts vllt an der ernährung? Könnte mir nur denken dass ich zu wenige Kalorien zu mir nehme da ich eig grundsätzlich auf jegliche nascherein und fastfood verzichte ....

Bin 1.86 groß und wiege 67 Kilo ...

0

Hallo xo555!

Ich gebe meinen Vorrednern grundsätzlich recht: für den erfolgreichen Aufbau fettfreier Muskelmasse ist ein Training des ganzen Körpers mit entsprechend bedarfsgerechter Anpassung der Ernährung unumgänglich.

Dass dein Muskel auf den ersten Blick kleiner zu werden scheint, könnte u.a. an deinem Wasserhaushalt liegen. Ein erhöhtes Pensum an Sport führt womöglich - je nach Ernährung - zu einem zusätzlichen Verlust an Körpermasse; konntest du in der letzten Zeit eine Gewichtsreduktion bei dir beobachten?

Versuche dein Bizepstraining auf zwei Tage in der Woche zu begrenzen und füge noch einige Übungen für den Trizeps hinzu (enge Liegestütz, Dips, Kickbacks etc.) und dokumentiere die verwendeten Gewichte, sowie Wiederholungszahlen. Nach einiger Zeit sollte sich eine Tendenz ablesen lassen. Ein wesentlicher Faktor ist zudem dein Alter; darum sei die Frage gestattet, ob du bereits volljährig bist.

Von der Verwendung von Bandagen würde ich hingegen absehen; es empfiehlt sich an dieser Stelle eher, die limitierende Muskulatur aufzutrainieren und Dysbalancen dadurch auszugleichen.

Beste Grüße aus dem Norden,

Alex / sport-lotse.de

Dein Training ist tatsächlich zu einseitig. Es fehlen ja die größten Muskelgruppen Beine und Rücken komplett. Damit nimmst du dir die Möglichkeit einer ordentlichen Testosteron-Ausschüttung und eine Ausstrahlwirkung auf die Arme. Der Trizeps ist übrigens der bedeutend größerere Muskel dem musst du dann auch noch Aufmerksamkeit schenken wenn du starke Arme willst, nur Liegestütze reichen da nicht.

Hilfe beim Trainingsplan in der Massephase?

Zu aller erst, ich Trainiere zuhause! Zu beginn mache ich 4 Sätze Kniebeugen a 15 Wiederholungen mit ca 10kg zusatzgewicht. Als zweites auf die Zehenspitzen und wieder runter, dies auch in 4 sätzen a 20 Wiederholungen. Weiter gehts mit dem Rückentraining. Dort mache ich auch 4 Sätze mit a 10 wiederholungen mit ca 2 kg zusatzgewicht (Klimmzüge mit breitem Griff) und noch danach 2 sätze a 10 wiederholungen mit nahem Griff. Dann lege ich mich auf mein Bett über die Kante und mache so art sit ups (für den Rücken halt :D), dies auch wieder in 4 sätzen a 15 wiederholungen und 2kg zusatzgewicht. Nachdem trainiere ich meine Brust mit 4 sätzen a 15 wiederholungen parallesles Stangenbeugen mit 2kg zusatzgewicht und jetzt weis ich nicht wie die andere Übung heißt, aber dort setz ich mit auf eine Kante und lasse mich herrunter und ziehe mich wieder hoch, auch 4 sätze a 15 wiederholungen und 2kg zusatzgewicht. Dann mache ich noch so diamantliegestütz 4 sätze a 15 wiederholungen mit ca 1kg zusatzgewicht (für Trizeps). Für die Schultern mache ich auch 3 sätze a 10 wiederholungen seitheben und 4 sätze a 15 wiederholungen mit gestreckten armen das Gewicht hochziehen (ca 5kg in jeder Hand). Für Bizeps mache ich 2 sätze a 15 wiederholungen mit Kurzhanteln (ca. 10kg) und 2 sätze a 15 wiederholungen wo ich die Hantel zur gegenüberliegenden Brust führe (rechter arm zur linken brust, linker arm zur rechten brust). Für den Bauch mache ich 15 wiederholungen a 4 Sätze chrunches mit 1kg zusatzgewicht und 15 wiederholungen a 4 Sätze Beinheben mit 1 kg zusatzgewicht. Für die Seitenmuskulatur mache ich die Seitenbrücke jede seite 4 sätze a 15 wiederholungen. Ich trainiere jeden zweiten Tag bei den Bauchmuskelübungen wechsel ich immer ab, einmal untere und obere zusammen und dann beim nächsten mal nur die seitlichen und dann wieder die unteren und oberen und so weiter. Dieses Training beansprucht ca. 1h. Hättet ihr Verbesserungsvorschläge für ein gutes Training Zuhause womit man gut Muskeln in der Massephase aufbauen kann? Bin um jeden Tipp dankbar. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?