Musik die "heiß" aufs Spiel oder Training macht

5 Antworten

Jeder so wie er es mag...wie die anderen auch schon erklärt haben, das muss jeder für sich selbst bzw. mit der Mannschaft entscheiden. Es gibt mit Sicherheit auch Alternativen dazu, man muss nur kreativ sein und seine Phantasie anregen. Zweifelsohne kann man sich auf verschiedene Art und Weise auf ein Spiel einstimmen oder ´´heiss´´ machen. Der Schuss sollte nur nicht nach hinten los gehen...!

Das ist sehr individuell - ich glaube, daß Du mit einer Umfrage mehr Erfolg haben wirst, weiß allerdings noch immer nicht, was Du Dir von den Antworten erwartest. Das Spektrum reicht von Esotherik/meditative Musik bis zu aufputschender Musik mit viel Bass. Wenn Du nach dem Musikhören beinahe Amok läufst, ist deiner Mannschaft sicher nicht geholfen und ich glaube im Gegenzug auch nicht, daß eine schlechte Leistung wegen der Musik sein wird.

Also wenn du wirklich heiss werden willst , dann höre die Musik-----> http://www.youtube.com/watch?v=yHa9Yb9y84I ich hab keine Ahnung wer das genau singt und spielt, aber hörs dir richtig laut an und dann wirst heiss!!!

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Im Training gut aber im Spiel schlecht usw.

Hallo,

Ich bin im Training meistens sehr gut, aber im Spiel bin ich auf einmal SEHR schlecht. Im spiel habe ich angst den ball anzunehmen, da ich angst habe einen fehler zu machen. Wenn ich dann mal ein fehler mache werde ich sofort angeschrien oder ausgewechselt, das macht mich pft sehr fertig. wenn ich mal schlecht spiele hab ich ein sehr schlechtes Gefühl.

Was könnte ich tun das diese Angst nicht mehr da ist ??

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was kann man gegen Schmerzen in den Knochen/Muskeln in der Wade machen?

Hallo zusammen, wir hatten freitags Fußball Training und ein Spiel am Sonntag, es war heiß, wir sind viel gelaufen, der Platz war hart.

Seit dem tun mir die Waden beim rennen weh. Entweder sind es die Muskeln oder die Knochen. Genauer gesagt die Wadeninnenseite.

Kann man dagegen was tun? Magnesium, Zink, etc?

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Torwart lange oder kurze Hose (Fußball)

hey ich bin Torwart und weiß jetzt nicht ob ich zum Training und zum Spiel eine lange oder eine kurze Hose anziehen soll ???

...zur Frage

Kraftraining-Übungen mit Musik?

Hallo, Kennt jemand ein kleines Trainingsprogramm mit einem oder mehreren Liedern, bei denen man dann an bestimmten Stellen(Refrain...) ein bestimmte Übung macht(Liegestütz, Unterarmstütz) und das dann auch ggf. passend zum Takt.

Oder noch besser: Weiß jemand wie man soetwas sebst entwickelt, so dass es trotzdem in relativ gutem Maße ist? Also, das man die einzelnen Übungen weder zu wenig, noch zuviel macht?

lg

...zur Frage

Ein besserer Mittelfeldspieler werden?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und habe vor kurzem in einem Fußball Verein angefangen da mich die Leidenschaft für den Sport gepackt hat. Nun zu meiner Frage. Ich möchte mich verbessern um in meiner Mannschaft ein hilfreiches Mitglied zu werden. Kann man irgendwie speziell trainieren um ein besserer Mittelfeldspieler zu werden am besten alleine damit ich auch an den Tagen trainieren kann an denen kein Training ist. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?