Musik die "heiß" aufs Spiel oder Training macht

4 Antworten

Jeder so wie er es mag...wie die anderen auch schon erklärt haben, das muss jeder für sich selbst bzw. mit der Mannschaft entscheiden. Es gibt mit Sicherheit auch Alternativen dazu, man muss nur kreativ sein und seine Phantasie anregen. Zweifelsohne kann man sich auf verschiedene Art und Weise auf ein Spiel einstimmen oder ´´heiss´´ machen. Der Schuss sollte nur nicht nach hinten los gehen...!

Ich höre vorher immer ganz gerne richtig rockige, fetzige Musik. Da gibt es zu viel um etwas herauszuheben. Wie Jürgen schon geschrieben hat, das ist einfach zu individuel um dir darauf eine pauschale Antwort geben zu können. Oder, vielleicht doch wie hiess nochmal das von den Sportfreunden Stiller ?! '54, '74, '90, 2006 :)

Das ist sehr individuell - ich glaube, daß Du mit einer Umfrage mehr Erfolg haben wirst, weiß allerdings noch immer nicht, was Du Dir von den Antworten erwartest. Das Spektrum reicht von Esotherik/meditative Musik bis zu aufputschender Musik mit viel Bass. Wenn Du nach dem Musikhören beinahe Amok läufst, ist deiner Mannschaft sicher nicht geholfen und ich glaube im Gegenzug auch nicht, daß eine schlechte Leistung wegen der Musik sein wird.

Also wenn du wirklich heiss werden willst , dann höre die Musik-----> http://www.youtube.com/watch?v=yHa9Yb9y84I ich hab keine Ahnung wer das genau singt und spielt, aber hörs dir richtig laut an und dann wirst heiss!!!

Was möchtest Du wissen?