Mund- Zahnschutz / Boxen

1 Antwort

Hi.

so ein Mundschutz muss natürlich passen, da darf nichts wackeln, drücken oder zwicken.

Wenn Du wettkampfmäßig boxt, empfiehlt es sich natürlich, den Zahnschutz vom Zahnarzt anfertigen zu lassen. Ist zwar etwas teurer, sitzt dann aber auch perfekt. Für’s Sparring indes reicht einer von der Stange. Dann ist es Geschmackssache, ob man lieber einen reinen Oberkieferschutz oder einen Doppelschutz wählt. Auch ist es Ansichtssache, welches Material man wählt. Einige schwören auf den Mundschutz mit Geleinlagen. Aber er darf auf keinen Fall wackeln oder runterfallen.

Da die Kauleiste bei jedem verschieden ist, kann ich Dir auch zu keinem Exemplar raten. Ich z.B. komme mit diesem Mundschutz prima zu recht:

http://www.boxhaus.de/product_info.php/cPath/218_147/products_id/1070/kat/Zahnschutz_Boxbandagen/Mundschutz-Zahnschutz/Shock_Doctor_Mundschutz_Pro_Zahnschutz.html

Gruß Blue

Da die Kauleiste bei jedem verschieden ist, kann ich Dir auch zu keinem Exemplar raten.

Bingo! Was bei dem einen perfekt sitzt, wackelt bei dem anderen oder verursacht Schmerzen. Das muss jeder für sich selbst austesten.

0

Was möchtest Du wissen?