Müssen Rennradschuhe eng sein?

1 Antwort

Wenn dir die Füße weh tun, dann sind die Schuhe zu eng. Die Schuhe sollten dir einen angenehmen Tragekomfort bieten. Da du beim Radfahren hauptsächlich mit dem Ballen trittst und auch eine recht starre Fußhaltung, im Gegensatz zum Laufen, hast wäre es jetzt nicht so tragisch wenn die Zehenspitzen vorne etwas Luft haben. Herausrutschen solltet du aus dem Schuh natürlich nicht. Aber Drücken sollten sie auf keinen Fall.

Was möchtest Du wissen?