Müssen Kraftsportler wirklich so viel Milch trinken?

1 Antwort

Nein, als Kraftsportler mußt du nicht zwangsläufig viel Milch trinken, sondern etwas vermehrt Eiweiß zu dir nehmen. Ich kenne Kraftsportler die eine Milcheiweißallergie haben und somit gar keine Milch vertragen/zu sich nehmen. Wichtig ist der Muskulatur genügend Eiweiß zu zuführen. Da gibt es in der Palette der natürlichen Nahrungsmittel genügend Eiweißquellen. Und Calcium kannst du auch anderwertig zu dir nehmen. Wenn du Milch verträgst und magst kannst du sie gerne trinken. Ein Muß ist es aber nicht.

Ich vermute Du sprichst von Milchzucker-Unverträglichkeit. Die führt bei Milchkonsum zum Durchfall.

Mit (Milch)eiweißallergie hat man andere Probleme als das, wie man möglichst schnell möglichst dicke Muskeln bekommt.

0
@Lampi

Nein, ich meinte keine Lactose sondern schon die Milcheiweißallergie. Ich selbst leide leider auch darunter und muß hier schon gezielt auf die Lebensmittel achten die ich meinem Körper zuführe. Von daher kenne ich die Problematik zu genüge.

0

Was möchtest Du wissen?