Müsli, gutes Sportlerfrühstück?

0 Antworten

Müsli unverträglich?

Grüße!

Ich hatte mir vorgenommen zum Frühstück vor der Schule immer eine Schale Müsli zu essen und bin damit auf folgendes Problem gestoßen: Ich bekomme davon nach spätestens 3 Minuten, nachdem ich es aufgegessen habe, Magenkrämpfe und Durchfall, bei dem ich den Inhalt dieser Schale wieder "loswerde".

Jetzt meine Frage: Sollte ich weiter Müsli essen und hoffen, dass es sich irgendwann bessert oder sollte ich es komplett sein lassen?

Ich hoffe, ich kann meinen Magen irgendwie daran gewöhnen, weil es kann ja nicht sein, dass ich nichts, was schwer im Magen liegt, vertrage...

...zur Frage

Weißmehl gut für den Sport?

Ist Weißmehl gut für den Sport? Ich esse sehr viele Semmeln zum Frühstuck und sonst auch ganz gern.

...zur Frage

Frühstück vor dem Sport - Was essen?

Welches Frühstück eignet sich gut vor dem Sport? Und ist Reis da sinnvoll ? Morgens vor dem Sport sollte Kohlenhydrathaltiges Essen auf dem Plan stehen , aber was genau ist da am besten für den Stoffwechsel/Glycogenspeicher usw.?

Das angesehende Müsli reicht leider nicht für das powern aus. :(

...zur Frage

Wie sollte das Frühstück vor dem Football Spiel aussehen?

Am Sonntag ist Gameday. Kick-Off ist um 15:00, wir treffen uns um 11:00 da wir noch aufbauen müssen und schon ne gute Stunde zum Aufwärmen eingeplant ist. In der Halbzeit gibts Orangen, Bananen und Müsliriegel, aber mir stellt sich die Frage, was ess ich zum Frühstück? Das wird dann so gegen 9:30 sein. Sonst esse ich 1 Apfel, 2 Brötchen, meistens mit Streuseln und mit Wurst und dazu ein Glas Saft am Spieltag. Da zwischendurch keine Zeit bleibt ist das auch das einzige bis nach dem Spiel. Müsli find ich unpraktisch weil das "schwer" im Magen liegt wie ich finde. (Achja und am Abend vorher wirds natürlich Nudeln geben.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?