Mountainbike: Beim Kurvenfahren Rad nach innen legen oder Lenker einschlagen?

2 Antworten

Hallo Crossmaxx,

zusätzlich solltest du versuchen bei der Schräglage des Bikes, einen Kontakt des Sattels mit dem Innenseite des in der Kurve befindlichen Oberschenkels aufzubauen, somit hast du mehr Kontrolle und du hast einen 5ten Fixpunkt mit dem Bike.

Das angehängte Bild hilft dir dabei.

Ein kleines Video darüber gibts mit unter auf www.mtb-fahrtechniktraining.de

Kurventechnik - (Mountainbike, Fahrtechnik, Kurven)

Hallo Johannes,
prinzipiell legt man zuerst das Rad nach innen und schlägt dann mit dem Lenker ein.Das Lenken bremst das Rad immer ein bisschen, weshalb die Profis ihre Räder in Kurven meisten so schräg wie möglich halten um nicht Lenken zu müssen.
Hier ein Beispiel wie schräg man das rad legen kann um dann erst den Lenker einschlagen zu müssen:
http://www.egoaktif.com/upload/data/Image/vouilloz(2).jpg
Aber wie NusaDua schon gesagt hat ist das natürlich abhängig von der Geschwindigkeit und der Umgebung, auf einem engen Trail wirst du fast den Lenker einschlagen müssen um um die Kurven zu kommen, aber auf einer Schotterpiste mit lang gezogenen Kurven brauchst du nur das Rad ein wenig in Kurvenrichtung kippen.

Was möchtest Du wissen?