Motivation für Sport in der dunklen Jahreszeit?

1 Antwort

Hallo Dirnei, also ich weiß nicht wie ich Dich dazu motivieren kann, aber ich motiviere mich einfach nach dem Drang der Bewegung. Da ich auch noch ganz tolle Schneeketten für die Schuhe habe (siehe auch auf meinen Tipps) will ich diese ja auch noch gut nutzen, denn sonst hätte ich sie mir ja nicht zulegen müssen. Mit der Stirnlampe will ich mich gerne den anderen Verkehrsteilnehmer erkenntlich zeigen und es macht einfach Spaß so durch die Gegend zu Laufen. Wenn ich dann zurück komme, gönne ich mir einen gute heiße Tasse Tee mit etwas Amaretto und ein gutes heißes Bad. Da kommt richtig Freude auf. Probier es einfach mal aus. Hast Du zufällig einen Hund? Der läuft sicherlich auch gerne eine Runde mit Dir mit. Wenn Du keinen hast, vielleicht ein Nachbar oder ein guter Freund. Ich hatte auch eine zeitlang einen Hund eines guten Bekannten. Schon alleine wegen dem Hund musste ich dann letztendlich Laufen gehen, weil der Hund sich daran gewöhnt hat. Leider ist dieser Hund nicht mehr da, denn der hatte mir noch mehr Motivation gegeben.

Was möchtest Du wissen?