morgens nicht essen - mittags setzt alles mehr an?

3 Antworten

Es ist sehr wichtig beim frühstück viel, und richtig zu essen! Denn der Körper kann nur Leistung bringen, wenn er auch etwas zur Verfügung hat, das er verbrennen kann!
Gutes Frühstück, das viel Energie liefert ist z.B. ein Müsli von Kölln oder ein Vollkornbrot mit Honig.
Das Mittagessen setzt nur dann an, wenn du mehr isst als du z.B. durch Sport verbrennst! Das hat aber mit dem Frühstück ansich nichts zu tun.

Hi moby123,

das ist absolut die falsche Heranweisse, wenn Du wirklich gesund ein paar Kilos los werden möchtest.

Dein Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und Du solltest es lieber nicht ausfallen lassen.

Was Du vermeiden solltest, um gesund und erfolgreich abzunehmen, sind die so genannten "schnelle Kohlenhydrate" oder "einfache oder kurzkettige Kohlenhydrate genannt". Die Art von KH findest Du vor allem in stärke und zuckerreiche Produkte, wie z.B. weiße Nudel, weißes Brod, Kartoffeln und Süßigkeiten.

Ernährge Dich gesund! Setze auf eine Kohlenhydratarme Ernährung. Nehme Obst und Gemüse als Basis Deiner Ernährung zu Dir. Ergänze Deine Mahlzeiten stets mit einem Eiweißliferanten und hochwertigen Öle (Oliven- oder Rapsöl, Nüse oder fettreiche Seefische)

Iss mäßig aber regelmäßig (am besten sind 5 Mahlzeiten am Tag - drei Hauptmahlzeiten und 2 kleinere Zwischenmahlzeiten).

Bewege Dich regelmäßig und gerne!

Trinke mindestens 2Liter Wasser am Tag. Gerne auch grünnen Tee! (Lasse die Cola, Limo, Säfteflaschen im Regal im Supermarkt einfach liegen!)

Obst gehört gegessen und nicht getrunken!

Viel Spaß beim Abnehmen! Es liegt nur an Dir! Hau rein und das Frühstück morgens nicht vergessen.. Schönen Gruß benetton

Du gehst das total falsch an. Kennst Du das Sprichwort nicht? Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettelmann. Morgends brauchst Du das Frühstück, um genügend Energie für den Tag zu haben. Die Molke kannst Du als Zwischenmahlzeit nehmen, vor allem dann wenn Du auch Sport machst. Am Abend kannst Du eher das Essen weglassen, vor allem nach dem Sport. Da ist der Körper noch in der Fettverbrennung und mit KH Zufuhr stoppst Du das ganze. Deshalb ist es da sinnvoller, wenn Du da dann nichts oder eben weniger isst, vor allem keine KH.Kohlenhydrate sollst Du dann am Tage essen, denn da wird es für die Energiegewinnung benötigt. Dein Körper ist jetzt die ganze Zeit auf Reserve gegangen, weil er mit dem wenigen was er bekommen hat sparsamer umging. Und am Abend verbrennt er nicht mehr so die KH.

Ist das richtig?

Hallo ich möchte gerne abnehmen (fett) und bin da ein absoluter Neuling, bin 23j / 1,70m / ca.63 kg. Körperform V (Sportliche figur) Ziel: Sixpack

Esse morgens um 8 uhr:

2x Rühreier (1 TL Olivenöl, Pfeffer)

2x Eiweißbrot (1 scheibe, 144kcal, Fett 6,2g, Ge fett 0,7g, Kohlenhydrate 7,6g, Zucker 1,2g, Ballaststoffe 5,5g, Eiweiß 11g, Salz 0,68g)

dazu 2x Hähnchenbrust Scheiben (1 scheibe, 18 kcal, fett 0,3g, Fettsäuren 0,1g, Kohlenhydrate 0,1g, zucker 0,1g, Eiweiß 3,5g, Salz 0,33g) bisschen Butter auch.

Ich hoffe das ist in Ordnung? 1 Glas Granatapfelsaft Ich nehme 50ml weniger als eine Portion ( 99kcal, Kohlenhydrate 22,8g, davon Zucker 22,8)

Mittagessen um 12-13 uhr (unterschiedliches essen) meist Salat mit Gurke, Rote Bete und Dressing(1EL Wasser, 1EL Minz Essig, 1EL Olivenöl, 1TL Aceto Balsamico und Kräuter) wenn vorhanden 4 Streifen Hähnchengeschnetzeltes

Oder Gemüsepfanne aus der Packung

Abends 18 uhr 250g Magerquark mit 1/2TL Honig

Training jeden Tag um 9uhr, 13-14 uhr jeweils, schnelles gehen ca 6,5 Kilometer gesamt 13 Kilometer (kann auch mehr sein)

Alle 2 Tage zusätzlich (erstmal wenig) Bauchmuskel Training , joggen (kurze) Strecke

...zur Frage

Kann Rührei morgens und viel Geflügel Täglich, den Protein / Whey Mix ersetzen ?

Momentan frage ich mich ob ein Mix aus Müsli CornFlakes Fettarmer Milch in Abwechslung mit Rührei Morgens & Roggenbrot eine gute Alternative ist um ganz auf protein / whey shakes zu verzichten.

Gerade der Protein / Whey shake am Morgen soll ja besonders wirkungsvoll sein.

Mein Training setzt sich aus 3-4x die Woche 45 min. schnelle MTB Schotterpiste zusammen und morgens, mittags und abends & zwischendurch jeweils ein kleines Oberkörper Workout mit Curlystange 20-25kg + Bauch Training 2x sätze a 15 wiederholungen, dazu kommen noch nach Lust und laune kurzhantelübungen.

Wie kann ich mein Essen ergänzen ohne auf Protein Shakes zurück zu greifen? Sind Amino Liquid Glutamin und Kreatin gute Ansätze.

...zur Frage

Was esse ich zu Abend wenn ich abnehmen will ???

Ich habe es schon mit zahlreichen diäten versucht und bin nun fest entschlossen es zu packen. 10 Kilos liegen vor mir =). Ich wollte ma fragen was ich zu Abend essen soll. Ich esse mittags warm also sollte es was kaltes sein. Ich wohne noch bei meinen Eltern also steht mir nichts großes zur verfügung ( z.B. Fisch ). Ich betreibe 2 mal die Woche 1 1/2 Stunden Sport. Manchma Wochenende Spiel. Abends mache ich 100 Situps , 20 Liegestütze, u.s.w. Bei mir liegt es an der Ernährung. Ich bin jetzt entgültig auf wasser umgestiegen also die zusätlichen Kalorien sind auch weg. Nur morgens vor der Schule ein Brötchen. In der Schule eins und dann zuhause deftig Mittagessen. Nachmittags nichts. Höchstens Apfel aber eher selten und abend auch nur höchsten ein Müsli weil ich hab gehört man soll was essen damit stoffwechsel in schwung kommt. Also hat jemand Tipps? weil man soll eig. viel Eiweiß Abends essen oder hat jemand grundsätzlich was auszusetzten an der ernährung == Bitte Hilfe =) danke

...zur Frage

Ich möchte mich gesund ernähren und abnehmen!

Hallo, ich bin 13, wiege 69 kg und bin 1,63m groß. Ich möchte gerne abnehmen. Aber ich muss zuerst meine Ernährung umstellen. Ich esse: MORGENS: 1 Brötchen (mit Butter und Salz, Kiri oder Schinken), außer wenn ich allein bin, da esse ich nichts. MITTAGS: Wenn ich allein bin fertige Essen oder Aufgewärmtes, wenn ich in der Schule bin und jemand zu Hause ist esse ich fertige Essen, Gebratenes oder Aufgewärmtes. ABENDS: da kocht meine Oma immer also gibt es abend immer warm und nichts Aufgewärmtes oder Fertiges. Also könnt ihr mir bitte helfen, meine Ernährung umzustellen? Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

KFA senken

Hi, bin w, 1,57 und ca. 54 kg schwer. Ich denke, ich habe eigenltich eine ganz sportliche Figur. Nicht zu dürr. Auch Muskeln sind da. Allerdings sind sie etwas im Verborgenen :-) Ich gehe 6x die Woche ins Studio. Zur Zeit mache ich 10 min aufwärmen, ca, 45 min Gerätetraining ( Oberkörper ) dann 60 min Cardio ( Fahrrad oder Stepper, immer im Wechsel) , am nächsten Tag dann das selbe aber Gerätetraining nur Beine + Po. Tag drauf dann Bauch und Rücken, und dann wieder Arme, ......... aber immer die 60 min cardio. Manchmal auch nur 30 min Geräte. Hab auch schon probiert mit 1 Tag NUR geräte und 1 Tag nur Cardio. Also Abwechslung ist schon drin. So ca. alle 3-4 Monate ändere ich mein Trainingsablauf. Dazu muss ich sagen ich esse auch nicht viel: Morgens 1 Apfel und 1 Joghurt, Mittags Gemüse mit Fleisch und 1 Joghurt ( und manchmal ne Hand voll Gummibärchen :-) und Abends nochmal gemüse mit Fleisch oder einen Salat. Die Sache ist, dass es ja heisst man sollte mehr verbrauchen als zuführen um den KFA zu senken, aber das müsste bei mir ja so sein, aber irgendwie tut sich nix ...

...zur Frage

5x am Tag essen?????

Wie meint man 5x am Tag essen???? ich raffs irgendwie nicht :D Ich selbst esse morgens und mittags mehr... abends etwas weniger....

Also sagen wir: Frühstück 2-3 Wiener Würstechen mit 1-2 Brötchen 1 Mittagessen (immer verschieden) zum Beispiel Pizza, Döner oder Reiss mit Fleisch 2 Abendessen 2 Sandwiches (also Butter, Käse, Woscht)

Kann ich bei 1 und 2 also sowas Nuttella mit Milch oder muss ich sowas essen, wie zum Mittag (also etwas mehr)???

Trinken tu ich immer 3-4 Liter am Tag....also denk mal genug^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?