Morgens joggen gehen?

3 Antworten

Also ich Jogge auch jeden morgen und bin erst 14. Im Winter ist es nur nicht so einfach mal laufen zu gehen, durch die kälte ist es wichtig sich gut Aufzuwärmen, folgendes solltest du dir durchlesen steht in der Men´s Helth: http://www.menshealth.de/fitness/ausdauersport/7-tipps-fuers-joggen-im-winter.107641.htm Es gibt glaube ich ein bericht das Sport vor der ersten Mahlzeit nicht gut ist aber bin selber ein Freund von Frühsport.

Wenn es so einen bericht geben sollte, dann ist er sicher von einem Trottel geschrieben worden, der nicht die hormonellen Vorzüge des Sports auf leeren MAgen kennt, und noch nie selbst gelaufen ist! Du machst es instinktiv richtig, SportlerML.

0

Keine Angst, solange du nicht irgendwo im verlassen Wald läufst wo regelmäßig Leute verschwinden solltest du umbesorgt joggen gehen können ;)

Gruß Michi

Ich kann es verstehen, wenn du Angst hast. Falls du abnehmen möchtest, ist das Joggen am Morgen ideal, da im Laufe des Tages die Fettreduktion angekurbelt wird. Ich würde dir einfach empfehlen, in Gebieten zu joggen, wo viel Menschen sind. Außerdem denke ich nicht, dass solche "Gangster" morgens irgendwo herumschleichen, sondern eher nachts. Außerdem könntest du neben dem Joggen ja Selbstverteidigung trainieren. das stärkt das Selbstvertrauen... Viel Glück dabei

Was möchtest Du wissen?