morgen 5km WK, 1nen Tag dvor noch training??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unbedingt pausieren. Vermehrte Zufuhr von Kohlehydraten hilft dazu, die Energiespeicher zu füllen. Spagetti und etwas Fleisch oder Fisch helfen Dir. Vergiß das Trinken mit Mineralstoffen nicht und ausreichend Schlaf. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die letzten beiden tage intensiv und anstrengend trainiert hast,dann würde ich (wenns ja "Nur" ein 5km wettkampf ist) am vortag pausieren.jedoch spricht eine kleine trainingseinheit im regenerationsbereich auch nicht dagegen.schööön langsam joggen dürfte dich dann morgen auch nicht aus der bahn werfen.hör da allerbesten auf deinen körper selbst.wenn du meinst,oder die erfahrung hast,dass dein körper morgen fitter ist,wenn du heute pausierst...dann pausiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde auch auf jeden Fall pausieren, und dem Körper Zeit zur Erholung und Regeneration geben. Ein so kurzfristiges Training bringt eh nicht mehr viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da kenne ich einige Läufer die brauchen ein Training vor einem kürzeren schnellen Wettkampf, sonst kommen die aus dem Tritt! Bei mir ist es auch so, ich brauche auch zuvor etwas kurzes knackiges, sonst geht der Körper in die Ferien:-)

Denke an 10-15min locker warmlaufen, 2,3 technische ÜBUNGEN, (Skippings, hüpfen, Frequenz..) Dann ev 2-3 1000er auf Zeit, lieber aber paar 200m oder einige 100m Steigerungen, KURZ auslaufen- fertig. Essen,Trinken, schlafen und du wirst sowas von fit sein am Start!- wenn du nix machst verfaulst du komplett, ist aber individuell verschieden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich laufe einen Tag vor dem 5 km Wettkampf nicht mehr. Man trainiert schon im Vorfeld darauf hin und einen Tag davor würde ich pausieren, damit Du genügend Power am Wettkampf hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?