Möglichkeit für zwei Vereine gleichzeitig spielen?

1 Antwort

Das musst du selber nachlesen in den statuten deines Vereins resp. Landesverbandes.

Tendenziell wird das eher nicht möglich sein - schon aus Schutz wegen der Mehrbelastung.

F Jugend mit 5 Jahren 11.11.2010 geboren?

Hallo.

Mein Sohn spielt seid er 4 ist Fussball in der G Jugend. Nun wechselt die komplette Mannschaft in die F und die Trainer wollen meinen Sohn mit nehmen, da er unterfordert wäre wenn er noch ein Jahr in der G bleibt. Wo dann nur Neulinge wären. Nun gibt es ja Vorschriften was das Geburtsjahr betrifft in der F. Gibt es eine Möglichkeit das er trotzdem mit an Turnieren teilnehmen darf ( eventuell eine Sonderregelung?)

Ich glaube er würde den Spaß am spielen verlieren wenn er nur Training mit machen darf aber keine Spiele.

Er spielt zwar als Gastspieler in einem  anderen Verein mit in der G in der nächsten Saison , aber ist nicht das gleiche wie mit seiner Mannschaft. Mit denen er seid über einem Jahr trainiert. 

Hoffe jemand kann mir helfen. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit.

Es soll ja auch neue Regeln geben ab der neuen Saison. Wo kann ich h diese nachlesen?  Habe schon bei Fusball.de gesucht, aber leider nichts gefunden.

Geht um Sachsen (gibt ja in jedem Bundesland Abweichungen was Regeln betrifft)

...zur Frage

Wie viel verdient man in der Argentinischen 2. Liga??

Hi @ all, ich hoffe ihr könnt mir irgend wie helfen, ich spiele Fussball (torwart) hab eine Anfrage von einer Agentur bekommen, den namen hab ich jetzt nicht im Kopf, müsste ich in den Unterlagen nach schauen, aufjedenfall geht es darum, ob ich gerne in der 2. Argentinischen Fussballliga spielen würde, mhmm nun Argentinien liegt nicht grad um die Ecke, daher frag ich mich ob es sich wirklich lohnt für mich, klar es wäre eine super Erfahrung, aber wie sieht es denn so aus, Gehaltsmäßig?? würde man sich über die runden halten können, wäre blöd wenn ich meine Eltern bitten würde das sie mir immer Geld schicken, und kann man sich weiter erntwicklen sprich irgend wann mal die Möglichkeit auch in Europa in einer höheren Spielklasse tätig zu werden

wie sieht es mit der Sprache aus, spreche sehr wenig Spanisch, aber dafür ganz gut Englisch, ich hoffe man kommt dort mit Englisch weiter

wie ist es denn dort mit der Umgebung, also letztens hab ich mal im Videotext gelesen dass einige Fans die Fussballspieler mit Waffen bedroht haben, dmait sie die leistung bringen, ist es gang und gäbe??

ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir hilfreiche Informationen geben könnt

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

Definition maximal Sprint, was ist das? Wie geht der?

Ich möchte im 50 Lauf schneller werden und habe diesen Artikel gefunden. Dort drin steht etwas über Maximal sprint, aber wie hoch muss der Puls dabei sein? (Ich w, 29 Jahre)

  1. Tempo-Intervalle Tempointervalle sind wohl die effektivste Methode um die Grundschnelligkeit und das Sprintvermögen zu steigern. Tempo-Intervalle sind sehr intensiv, da die Geschwindigkeit während des Laufes immer hoch gehalten wird.

Durchführung: Beginnen Sie mit zwei Kilometern Einlaufen. Danach erhöhen Sie die Geschwindigkeit bis auf Ihr momentanes 5 Kilometer Wettkampf-Tempo, sollten Sie dieses nicht kennen laufen Sie bis in einen Pulsbereich um die 90% Ihrer HF-Max. Jetzt gilt es dieses Tempo für 50 Meter zu halten, um dann für 10-20 Meter einen Maximalsprint anzusetzen. Diese Wechsel, zwischen Maximalsprint und 5 Kilometer Wettkampftempo, wiederholen Sie bis eine Gesamtdistanz von ca. 300-400 Metern erreicht ist. Lassen Sie nach den Maximal-Sprints das Tempo nicht unter Ihre momentane 5 Kilometer Wettkampf-Geschwindigkeit fallen. Traben Sie anschließend für 5 Minuten. Wiederholen Sie das Intervall dreimal. Bauen Sie diese Tempo-Intervalle, während der Wettkampfvorbereitung jede Woche einmal in Ihr Trainingsprogramm ein. Um die Distanz abschätzen zu können, laufe ich diese Intervalle gerne auf einem Radweg neben einer Landstrasse mit Leitpfosten, die in der Regel ca. 50 Meter Abstand haben. Man kann aber auch Markierungen an der üblichen Laufstrecke anbringen, die man mit dem Fahrrad, oder einem Distanzmesser abgemessen hat. Sollten Sie die Möglichkeit haben auf einer 400 Meter-Bahn laufen zu können, ist das natürlich die Beste Lösung.

...zur Frage

mit 20 noch fussballlprofi werden?

Hallo, an alle die das lesen. Ich bin im januar 20 geworden, und stehe im moment vor dem Scheideweg, der mein leben bestimmen wird, und hoffe ihr könnt mir evtl. bei meiner entscheidung helfen. Es geht darum ob ich mit 20 jahren noch chancen hätte profifussballer zu werden. Ich spiele schon seit dem Kindergarten Fussball und war seit jeher immer Torhüter. Ich hatte grossen Spass daran und kam in den Fussballverein Fc Pfyn zu den F junioren. Da ich insgesamt sowieso schon grosse freude daran hatte bälle zu fangen, und ich damals erfuhr dass man viel geld verdienen, in grossen Stadien spielen, und berühmt werden kann, machte ich dieses hobby zu meinem Traum/Ziel. schon bei den E junioren hatte ich den Ruf, so wie es mir mein vater erzählte, lieber tot zu sein als ein tor zu kassieren (nicht übertrieben). Ich hatte mich sogar im Turnverein angemeldet, nur weil man immer fussballspielt vor dem training. Ab den D junioren, kam dann sogar dass Gespräch dazu, einen persönlichen Goalietrainer für mich zu holen, denn sogar mein trainer hatte damals schon mühe einen rein zu kriegen, auch wenn er noch so scharf schoss. Leider bekam ich damals probleme mit der Hüfte, und musste Operieren, der Chirurg meinte, eind fussballkarriere sei unmöglich. Füt mich brach eine Welt zusammen.Ich liess mich jedoch nicht kleinkriegen und fing 2Jahre später bei den C junioren wieder an zu tranieren, diesmal mit torhütertraining. Dies machte mein trainer 2 jahre lang 2x pro woche mit mir, bin der assistenztrainer aufgehört hatte und er keine zeit mehr hatte. Ich entschloss mich doch noch dazu etwas aus mir machen zu wollen, also ging ich ins probetraining um promotion zu spielen, und sie wollten mich. Im sommer wäre der Wechsel gewesen, nach absprache der beiden trainer. Doch der neue verein wechselte im winter den trainer und der torhüter den sie hatten hatte aufgehört. Er wollte das ich im frühling schon wechsle, doch mein trainer sagte knallhart nein, sonst habe ich keinen torhüter mehr. Ein weiteres mal ist mein traum gestorben. ich habe die lehre begonnen, und 4 bescbissene Jahre hiter mich gebracht, nich weil mir der beruf nicht gefällt, sondern weil mein lehrmeister weder ahnung vom beruf hatte, undes besser wusste. in der lehrzeit habe ich bei den A.junioren gespielt, und kam mit 19 in die 3.liga(1.mannschaft), da die a junioren aufgelöst wurden. Die mischung jung mit alt passte mir jedoch nicht, und passte insgesamt gar nicht zusammen. Vor 2 monaten habe ich den verein gesechselt nach Fc Weinfelden in die 4. Liga (2.Mannschaft) da ein arbeitskollege dort spielt. Jetzt habe ich fast 1 jahr berufserfahrung, und weiss nich ob ich auf dem beruf bleiben will, eine schule machen will und einen bürojob übernehmen soll (habe polymech gelernt) oder soll ich alles auf 1 karte setzen und versucheb Profi zu werden. Denn der wusch ist noch da, der wille immernoch vorhanden, nur ob die möglichkeit besteht weiss ich nicht.

Bitte um antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?