Möchte mir für Zuhaus ein Fitnessgerät anschaffen, aber welches?

2 Antworten

Ja, gute Geräte sind schon ziemlich teuer. Aber ich habe einen Crosstrainer, den kann ich gut zusammenklappen und verstauen. Außerdem kann ich hier ein Intervall-Programm einstellen und dabei lesen oder Fernsehen schauen, was mich oft mehr motiviert. Beim spinning-Rad müsstest du dich schon gut selbst motivieren, nach eigener Anleitung radeln.

Dorle hat recht, ein Laufband wär das effektivste!
Wenn das finanziell/platztechnisch nicht möglich ist empfehle ich dir auch eher ein Spinning-Rad.Am Besten zu zweit radeln, dann mach es gleich viel mehr Spaß und man kann das Training, wie Dorle schon sagte, auch sehr gut variieren. Also mal kurze Sprints einbauen etc...

Ist dieser Ergometer hier gut?

http://www.ebay.de/itm/251096438986?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

was bedeutet E 3??

ich besitze ein laufband (Marke Trimline) ich habe jetzt das Probem das mir in dem Feld wo die Minuten und Sekundenanzeige steht ständig ein E3 anzeigt, und auch alle paar Sekunden irgendwie der motor so komisch knackt. Ich habe jetzt Angst mich wieder drauf zu stellen weil ich nicht weiß ob das Ding nicht in die luft geht. könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen???????

LG Betty

...zur Frage

Kennt jemand das Reebok Laufband "i-Run"?

Möchte mir ein Laufband kaufen und dieses ist im Angebot (599Euro). Zwar schon 100 über mein eigentliches Limit. Aber es passt gut in meine Wohnung, von der Größe her. Dachte auch diese Marke ist doch gut, oder gibt es für das Geld besseres, oder hat es sogar jemand und kann mir über Vor- und Nachteile berichten?

...zur Frage

Zuhause Abmehmen?

Hallo erstmal :)

Ich möchte mehr Sport treiben weil ich einfach gemerkt habe wie viel spaß das macht anstatt dauernd vorm TV zu hocken, chips rein zu scheffeln und Zocken... kurz, ich möchte in meinem Leben mehr, viel mehr sport integrieren.

Zu meiner Frage

Mein Dad hat sämtliche Sportgeräte gekauft. Laufband, Stepper, Boxsack und ein Trainingsgerät mit Gewichten drann für Arme, Beine usw. ein Haufen zeug... und ich als Anfänger möchte euch fragen wie und womit ich anfangen sollte. Im Internet steht viel drinnen aber sehr viel verschiedenes wo ich komplett den Überblick verliere.

Habe mal gelesen das man mit diesem Fahrrad(weiß den Namen nicht) für 10min anfangen sollte und danach Ausdauer also 30min Laufband und für die restliche Zeit Krafttraining?... ich habe keine Ahnung.

Mein Ziel ist es dieses Jahr abzunehmen :) Einfach an Gewicht verlieren, fett verbrennen und eine sportliche Figur bekommen :D

Ps: Bin Weiblich, 16 Jahre, 1.61cm groß und wiege 66kg

Naja ich hoffe ihr könntet mir etwas helfen und den ein oder anderen Tipp geben?

Vielen Dank schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Wie wärmt ihr euch am liebsten auf im Fitnessstudio?

Würde mich mal interessieren, wie ihr euch am liebsten aufwärmt im Fitnessstudio? Laufband, Fahrrad oder was?

...zur Frage

Daheim für Klimmzug trainieren - ohne Stange?

Ich bin nicht gerade der Sportlichste, aber ich trainiere jetzt seit einiger Zeit. Eins meiner Ziele ist es, einen Klimmzug zu schaffen.

Bevor ich mir jetzt eine Klimmzugstange (Wand, Decke, Tür...?) anschaffe, wollte ich dafür trainieren, da ich sowieso noch keinen schaffen würde (gehe ich mal stark von aus).

Kann ich ohne Stange überhaupt effektiv für Klimmzüge trainieren? Wenn ja, mit welchem Übungen? Außer zwei Hanteln habe ich keine Sportgeräte.

Sollte ich mir vielleicht doch eine Klimmzugstange anschaffen - auch wenn ich nach dem Einbau wohl noch keinen Klimmzug hinbekommen sollte? Wenn ja, was würdet ihr mir empfehlen: Decke, Wand oder Tür? Vielleicht auch direkt mit Modell / Link, bevor ich mir da Mist kaufe, immerhin soll da der ganze Körper dran hängen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?