MMA Training zu Hause?

1 Antwort

Das ist ja schon heftig, neben diesem Plan 5mal Training zu haben. Wenn du das parallel so schaffst, Respekt! Allerdings würde ich funktioneller trainieren, also häufiger Boxsack- Einheiten. Schattenboxen mit Gewichten ist sone Sache. Das Gewicht wirkt im Sinne der Schwerkraft, also nach unten. Besser wäre Schattenboxen gegen Tube- oder Fahrradschlauchwiderstand- entweder hinter Dir befestigt oder eng hinter deinem Rücken befestigt, so dass mehr Energie nach vorne trainiert wird. Funktionell für takedowns würde sich auch Training mit schwerem Sandsack anbieten ( im DIY günstig anzufertigen- einfach googln). Flexibilitätstraining machst du warscheinlich sowieso, oder?

lg

Ist diese Übung gut für reaktion?

hi, hab von ner übung gehört die gut für reaktion sein soll. Also die Übung geht so: man wirft einen tennisball gegen die wand und weicht entweder aus, fängt ihn oder schlägt in wieder gegen die wand. Bringt diese Übung wasund kann man das auch mit nem flummi erschweren?

mfg framat

...zur Frage

Üben Auszuweichen!

Hi, ich binn relativ schnell jedenfalls schnell genug um den meisten angriffen ausweichen zu können blocke aber ständig wie kann ich am besten zu hause und allein trainieren auszuweichen statt zu blocken?

mfg framat

...zur Frage

Nach Sparring leichter Hörverlust auf einem ohr ..?

Also ich habe heute morgen Sparring gemacht und mein Trainingspartner hat mir voll einen Haken aufs ohr gebrettert.. ja was soll ich sagen es war ein piepsen zuhören und danach habe ich alles leider gehört... Es hält immer noch an, ist nicht mehr so stark aber unangenehm, kann es sein dass da etwas kaputt gegangen ist ?

...zur Frage

Bin ich wirklich so überdurchschnittlich sportlich?

Hallo Comunity,

Ich trainiere seit zwei Jahren, bin 16 jahre alt, männlich, wiege 92 kg, bin 1,76 m groß und habe einen kfa von 15%. Ich werde in letzter Zeit immer wieder darauf angesprochen, dass ich zu sportlich sei. Hier noch alle anderen Daten, die ich über mich zusammenkratzen konnte:

  • 1km: 2:49 min.
  • 50m: 6,38 sec.
  • Kreuzheben: 105 kg (5 wdh)
  • 40-50 Liegestütze
  • 80 situps mit 5 kg Gewicht überm Kopf
  • 20 Kniebeugen mit 50 kg Langhantel
  • 47 cm Oberarmumfang

Wenn ihr noch weitere infos braucht, sagt bescheid.

Jetzt schonmal danke für eure Antforten!

...zur Frage

2 Mal am Tag Sport?

Ich mache MMA, und wenn man das professionell den Sport macht, trainiert man mindestens 2 Mal am Tag, bei anderen Sportarten denke ich genau so.

Warum sagt man dann, dass der Körper mindestens 1 Tag Pause braucht?

Ich bin kerngesund, warum sollte ich denn nicht dazu in der Lage sein?

Und ich denke ja schon, dass Profisportler nicht trainieren um ihren Körper kaputt zu machen, oder haben die besondere Regenerationen wie Eisbäder etc?

...zur Frage

Kann man mit MMA direkt anfangen?

..also ohne eine Grundlage wie z.B. Muay Thai oder BJJ vorher zu beherrschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?