Mittelfuß geprellt, was kann ich tun?

0 Antworten

bänderdehnung - wie lange schmerzt es noch bei belastung??

hallo.. habe mir vor 2 wochen, das band das bei wikipedia http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ankle_en.svg&filetimestamp=20070421204701 so schön als "anterior talofibular ligament" bezeichnet wird, laut arzt überdehnt bzw. gezerrt. danach habe ich noch ein paar tage trainiert (Tormann). danach bin ich zum arzt, eben diagnose, ultraschalltherapie und 5 tage pause. diesen montag wieder zum arzt, obwohl ich wusste das ich noch nicht schmerzfrei bin, ein bisschen herumgedehnt: ja aich kann mit laufen beginnen und in 2 tagen mit training. solange wollte ich nicht warten da ich mir mit fussball mein taschengeld um einiges aufbessere. also natürlich normal zu trainieren begonnen,habe auch keine probleme soweit, ausser beim schießen eines balles, das tut noch verdammt weh.. wie lange wird das noch wehtun?? bzw wird die verletzung auch mit schmerz besser oder nur noch schlechter?? denn nur der schmerz wäre mir egal, meine angst ist das es nicht besser wird??

...zur Frage

Vor 7 Monaten Kreuzband op, Knie nach Sport jetzt total dick...

Hallöchen,

Vor 7 Monaten hatte ich meine Kreuzband op. Äußeres Kreuzband beim Fußball gerissen.

Jetzt war ich am Dienstag joggen und hab ein wenig für mich mit dem Ball gekickt... nichts großes... und am nächsten Tag war mein Knie aufeinmal richtig dick, warm und schwer. Ich habe aber auch schon vorher sport gemacht und hatte keine Probleme... Beim Beugen fühle ich eine Blockade, fühlt sich so an als ob was im Knie drin ist. Besonders neben der Kniescheibe innen habe ich auch leichte Schmerzen bei Druck und da zieht es beim gehen auch manchmal, ich denke es ist ein Band ... was kann das sein?? Sonst habe ich aber keine großen Schmerzen...

Es ist aber nichts passiert, also ich bin nicht weggeknickt oder in ein Loch getreten oder sonst was. Das hätte man ja gemerkt.

Lager es seitdem hoch und kühle, wird immer etwas besser, aber sobald ich ne Zeit lang rumlaufe, wirds wieder schlimmer und fühlt sich einfach unangenehm an...

Habe Anst das was nich mit dem Kreuzband nicht stimmt... kennt sich da jemand mit aus. Gleich zum Arzt rennen möchte ich nicht...

Danke und liebe Grüße!

...zur Frage

mit kapselriss am knie sport???

ich habe mir vor 2 wochen einen kapselriss am knie zugezogen, seit dem habe ich weitesgehend auf sport verzichtet, da mein knie nach wie vor blau, dick und ziemlich warm ist. lezte woche war ich beim arzt der dann einen kapselriss diagnostizierte und meinte dass ich da jezt nicht viel machen koennte, ausser muskelaufbau damit meine kniescheibe nicht erneut rausspringt. er hat mir allerdings kein sportverbot erteilt was mich ein wenig stutzig macht, da ich mir nicht vorstellen kann wie die kapsel dann heilen soll. ausserdem ist es mir unmoeglich sport zu treiben, da die schmerzen dann immer schlimmer werden und das knie noch dicker und waermer wird. meine freundin hatte mal einen kapselriss am finger und hatte deshalb fuer 2 wochen eine schiene, um den finger ruhig zu stellen. ist das zu vergleichen?? meine frage ist jezt was ich machrn kann damit das wieder heilt und ich sobald wie moeglich, schmerzfrei sport machen kann??? vielen dank fuer schnelle antworten

...zur Frage

Passt sich Agilityknit beim Messi 16.1 wie Leder an oder ist es starr wie Synthetik?

Hey Leute,

ich möchte mir neue Schuhe holen und habe mich aufgrund meines recht schmalen Fußes auf den Messi 16.1 eingeschossen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, was die Schuhgröße angeht.

Zur Frage: Dehnt sich das Agilityknit aus wie Leder um sich den Fuß anzupassen? Oder ist es starr wie Synthetik sonst immer? Bei Lederschuhen würde ich klar die 46 2/3 nehmen und eintragen, jedoch weißt ich nicht wie sich Agilityknit verhält. Wenn es sich jedoch gar nicht anpasst, ist es mir vorn zu eng. Hat jemand Erfahrungen mit Agilityknit gemacht?

Zu mir: Habe meist Schuhgröße 47, bei Adidas bisher meist 48. Die letzten 4 Jahre habe ich durchgängig die Adidas Predator AdiPower, also einen Lederschuh, in der 48 getragen und er hat mir auch super gefallen! Jedoch möchte ich auf Synthetik umsteigen, da ich das Leder aus Faulheit kaum pflege. Die AdiPower habe ich aufgrund meines schmalen flachen Fußes immer mit einer zusätzlichen Einlage drin getragen um den Schuh besser auszufüllen.

Ich die Messi 16.1 mehrmals bestellt zur Anprobe: Größe 48 -> viel zu groß Größe 47 1/3 -> etwas zu locker, sitzt mit Einlage sehr gut und fest im Mittelfuß und Ferse, jedoch etwas Luft an den Seiten bei den Zehen(was mich hauptsächlich stört) und nach vorn ein halber Daumen Platz Größe 46 2/3 -> etwas zu eng, sitzt ohne weitere Einlage im Mittelfuß und Ferse sehr gut, liegt seitlich eng an den Zehen an, jedoch stoße ich vorn an den Schuh an Im Training konnte ich sie leider nicht austesten, um mein Rückgaberecht zu behalten.

Danke für eure Hilfe!

Grüße Arkandior

...zur Frage

Mittelfinger überdehnt- was könnte es sein?

Hallo zusammen,

mir ist gestern was blödes passiert. Ich bin in die Liegestütz-Position gegangen. Als ich beim runtergehen erst mein Gewicht auf meinen Fingern hatte bevor ich es auf die komplette Handfläche verlagern wollte sind meine Finger komplett "weggeknackst". Es gab ein ganz komisches Geräusch und tat im ersten Moment höllisch weh. Nach dem kühlen ist es besser geworden - wird jedoch seit gestern Abend immer schlimmer. Immer wenn ich meinen Mittel- und Ringfinger strecken will sticht es an der Seite vom Finger bis ganz nach oben rein. Schwellung ist bisschen vorhanden blau ist es nicht. Da ich am Sonntag in den Urlaub fahre will ich es morgen zur Sicherheit von einem Arzt abklären lassen. Zu welchen soll ich da am besten gehen? Orthopäde? Und hatte jemand von euch schon mal sowas ähnliches ? Vielen Dank. Liebe Grüße

...zur Frage

Fuss um den Knöcher herum geschwollen

Hi,

vor 2 1/2 Wochen spielte ich in der Halle Fussball und blockte mit meinem rechten Bein einen Schuss. Dabei kam ich mit meinem linken Bein unterhalb des Knie auf dem Boden auf und rutchte etwas. Nur wenige Minuten danach hatte ich unterhalb des Knies eine große Beule. Zu Hause kühlte ich es mit einem Akku und einem kalten Lappen abwechselnd fast eine Stunde lang. Dabei massierte ich die Stelle ein wenig. Schon am nächsten Tag war die Schwellung deutlich geringer. Nach einer Woche war sie so gut wie weg. Dafür hatte ich das Gefühl, dass die Schwellung nach unten wanderte. Seit fast einer Woche ist es um den Knöchel herum angeschwollen. Es tut nichts weh und beim abtasten merke ich auch nicht, dass irgendetwas hart oder so weich ist, dass eine Wasserablagerung zu vermuten ist. Ich habe fast jeden Tag gekühlt und auch ein Gel benutzt. Wirklich bsser geworden ist es bis heute nicht. Nun war ich heut beim Arzt. Sie meinte erst einmal weiter kühlen und gab mir einen Stützverband. Sollte es nicht besser werden, soll ich nächste Woche noch einmal kommen. Dann würde sie sich das noch einmal genauer anschauen. Sie erwähnte etwas von Niere oder Wassertabletten. Nun habe ich ein wenig Sorge, dass es etwas ernstes sein könnte. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?