Mittelfinger überdehnt- was könnte es sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du gehst damit zu deinem Hausarzt, der dich ggf. an einen Spezialisten überweist. Das Vorgehen ist schon versicherungstechnisch notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?