Mit welcher Technik jogge ich am besten im Sand?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, ob der Sand nass oder trocken ist. Bei nassem Sand kannst du dass bestimmt weiter so machen mit der Ferse, in trockenem wird das aber sicherlich nicht funktionieren. Probier da doch lieber mal mit dem Fußballen oder mit den Zehenspitzen aufzutreten. Das ist sehr anstrengend, aber auch mal ein anderes interessantes Training.

Bei nassem Sand ist es wirklich egal wie du läufst denn nasser Sand ist ja relativ hart. Beim laufen in trockenem feinen Sand würde ich wie Sportmarkus sagt auch besser auf dem Fußballen laufen. Meistens hält man das leider nicht so lange durch. Also lauf einfach los und schau was passiert! Knie hoch und durch ;-)

Sprints im Sand

Huhu,

da ich jetzt 2 Wochen Ferien habe, wollte ich meine Schnelligkeit trainieren und das im Sand. Zusätzlich habe ich einen Kollege gefragt, der früher American Football gespielt hat und hat mir n paar Tipps gegeben.

Mein "Trainingsplan": 3 x 10 Sprints im Sand (Sandgrube ist ca. 30m lang) 5 x 30sek tippeln und die Final runde 1 x bis zum umfallen

Dies habe ich heute mal getestet, ist recht hart... :-) Auch hat er mir Empfohlen, falls ich Gewischte habe diese mit einzupacken. Ja, ich habe Gewischte für mein Fuß, die man um die Gelenke tun kann.

Ist diese Einheit effektiv? Habt Ihr noch weitere Tipps für mich?

PS: Nach den Ferien ist dann nicht schluss mit Training, nur wird das dann auf jeden 2ten Tag verschoben, da ich ja auch noch normales Training habe :-)

Hoffe auf schnelle und hilfreiche Antwort, liebe grüße Leon (14 Jahre)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?