Mit welcher Hantelgröße sollte ich (Frau) anfangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als Beispiel: Du machst 15 Wiederholungen. Wenn du die 14 und 15 Wiederholung gerade so schaffst dann ist das das richtige Gewicht.=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hy, wenn du Muskelmasse aubauen willst, nimmst du ein Gewicht, das so schwer ist, dass du die Übung nur 8-10 mal wiederholen (W) kannst. davon dann 3 Sätze, natürlich kurze Pausen dazwischen. Sobald das klappt, musst du mehr Gewicht nehmen. Nur so geht Aufbau mit Gewichten. Die große Pause zwischenn den Trainingstagen nicht länger wie 48 Stunden, aber nicht kürzer wie 24 Stunden. Wenn du straffen willst (Winke-Arme/Trizeps) anfangs 500 gr/16-25 W/ 3 Sätze mit Pause, später mehr Gewicht . Mehr wie 25 W bringen nix dazu. Sportliche Grüße, mahimahi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deine derzeitige Kraft an und auf die Übungen, die du ausführen willst. Am besten wäre es wenn du mehrere Gewichte hast und zwei Kurzhantel- und eine Langhantelstange. Dann bist du am variabelsten und kannst die Gewichte anpassen.

Als Anfängerin wäre es natürlich noch besser, du hättest Anleitung und jemanden, der dir einen Trainigsplan erstellt und den immer wieder anpasst. Und dann solltest du auch nicht nur die Armmuskulatur trainieren, sondern den ganzen Körper, vor allem auch die Rumpfmuskulatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.

Das kann man schwer sagen. Vllt fängst du mit 500 g pro Seite an und wenn du bei der 1. Wiederholung merkst, dass dir diese zu leicht sind, erhöh auf 1 kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 g bis 1000 g sind als Starter eine ganz gute Option.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nur die Arme? Was ist mit dem Rest!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?