Mit welcher Behinderung kann man rudern?

1 Antwort

Das kommt darauf an welche Extremität einer Amputation zum Opfer gefallen ist. Das Rudern lebt ja von der Arbeit beider Arme und Beine. Fehlt hier ein Arm zb. kann nur ein Paddel bewegt werden, was das Boot dann natürlich nicht vorwärts bringt. Mit einem Bein wäre das Ruder eher möglich, da die Beinarbeit auch über ein Bein bewerkstelligt werden könnte.

Suche so ein Seil für Sprinttraining

Hallo, ich suche siehe Bild solch ein Teil für das Sprinttraining, sieht nach einer Art Theraband aus und nach einem Gewichthebergürtel der ummontiert ist ;)

Ich denke sowas gibts bestimmt zu kaufen, jemand eine Idee?

...zur Frage

Wie kann man die Blattarbeit beim Rudern verbessern?

Kann mir jemand einen Tipp zum effektiven Üben der Blattarbeit beim Rudern geben? Welche Kraftübungen kann man machen, die dann gezielt die Blattarbeit verbessern?

...zur Frage

Rudern auch gut für Mädchen?

Hallo, Ich bin 14 Jahre (w), etwa 1,68 groß und rudere seit kurem drei mal die woche im verein. Rudern macht mir riesen Spaß und ich habe schon das Gefühl, dass es etwas bringt. Meine Statue ist im Grunde recht sportlich. Ich bin nicht Mausezart aber auch nicht auffällig breit oder dick. Meine Frage, kann man als Mädchen vom rudern eine schöne sportliche Figur bekommen? Wird man auch schlanker? Oder wirkt man dadurch nur "breiter" , breite Schultern also irgendwie männlich? Ich hätte gerne eine schlanke, definierte und trainierte und dennoch weibliche Figur .
Könnt ihr mir sonst noch wissenswertes über den trainingseffekt von Rudern berichten? Danke für Antworten

...zur Frage

Wie sieht die Handführung beim Rudern/ Skullen aus?

Beim Durchziehen und Vorführen kreuzen sich die Hände beim Rudern. Damit in Mannschaftsbooten optimal zusammen gerudert werden kann, muss die Handführung einheitlich sein? Wie sieht die Handführung aus?

...zur Frage

Welches zusätzliches Training zum Rudern?

Hallo Allerseits, ich habe vor ca. 7 Wochen relativ intensiv mit dem Rudern begonnen, ich wollte etwas abnehmen und Muskeln aufbauen, da schien mir Ruden ideal. Ich habe auch schon Erfolge damit, ca. 1kg sichtbar abgenommen, ich war überrascht, dass das so schnell geht. (Ich bin Anfang 16 und 180cm groß, wiege 74.5kg) Nun Rudern soll ja 80% der gesamten Körpermuskulatur trainieren, aber wie kann ich die restlichen 20% gut trainieren (welche Muskeln wären das überhaupt)?. Ich trainiere 5-6 Tage pro Woche, ca. 70min (1200 Ruderschläge). 200 mal "langsam", kurze Pause, 100 mal Sprint, kurze Pause, usw. Ich bin an der letzten Stufe vom Kettler Cambridge M angekommen. Vielen Dank im vorraus und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?