Mit welchen Gegenständen kann man einen Schneeanker bauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Skiern. Die Belastbarkeit des Fixpunkts ist dann aber anders.

Hast Du das DAV-Heft "Panorama"? In der letzten Ausgabe war ein langer Artikel des Sicherheitskreises zum Thema.

Also wenn der Pickel weg ist, dann hilft noch eine lange und möglichst dicke Schlinge. In die Schlinge einen Kinderkopf binden und tief im Schnee eingraben und den aufgeschütteten Schnee sehr gut verdichten. Achte auf einen Winkel im Graben! Damit hat man einen Schneeanker. Zu Not und vor Belastung selber auf den Eingrabpunkt legen.

Ich hoffe nicht das Du in diese Lage kommst! Gruß von Lippe.

Was möchtest Du wissen?