Mit welchen Angeboten kann man die Tennisjugend zu mehr Spaß am Tennis motivieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Veranstalte zusammen mit einigen ambitionierten Mitgliedern und Eltern einen Jugendtag, bei welchem in einem Stationsbetrieb (ca. 10 Stationen) alle möglichen Geschicklichkeits- und Treffübungen bze. Schlagübungen, Schnelligkeits- und Koordinationstests spielerisch durchgeführt werden. Oder veranstalte zum Beispiel für alle Jugendlichen, die nicht in einer Mannschaft spielen, ein Hobbyturnier. Hierbei haben auch schlechtere Kinder und Jugendliche eine Gewinnchance, und haben mehr Spaß am Wettkampf mit annähernd gleichstarken Spielern. Schön wäre es natürlich immer, wenn man durch Sponsoren einige Pokale und Preise/Urkunden bei einer großen anschließenden Siegerehrung verteilen kann. Das motiviert die Kinder und Jugendlichen ungemein.

Versuche mit den umliegenden Schulen in Kontakt zu treten und so ein Projekt Schule/Verein auf die Beine zu stellen. Früher hießen diese Gruppen FSG (sogenannte Freiwillige Schülersportgemeinschaften). Dafür gab es auch mal über den LSB finanzielle Unterstützung.

Davon hab ich auch schon gehört

0

Was möchtest Du wissen?