mit welchem puls muss ich laufen damit es eine regenerative maßnahme ist und keine belastung?

3 Antworten

Den ersten Teil deiner Frage hat schnelleConny ja schon eingehend beantwortet. Zum zweiten Teil: um ausdauernder zu werden musst du nicht alles aus dir rausholen. Grade wenn es sich dabei eh um ein zusätzliches training zu deinem "normalen Sport" handelt und die Tage an denen du läufst der Regeneration dienen sollen, solltest du es nicht übertreiben. Auch wenn du dich nicht voll auspowerst und die Trainingsdauer sukzessive steigerst, wird sich deine Ausdauer verbessern. Aber geh wirklich sicher, dass du dir an ruhetagen auch wirklich etwas ruhe vom training gönnst, sonst besteht die gefahr, dass du übertrainierst.

Wichtig ist natürlich dein Alter. Wie alt bist du? Und bei welchem Wert liegt deine Maximale Herzfrequenz? Je größer der Trainingseffekt sein soll desto höher muss die Herzfrequenz liegen. Beim regenerativen Laufen sollte die HF etwa bei 60 % liegen.

Erfahrene Läufer können durchaus Laufeinheiten so durchführen, dass es der aktiven Regeneration dient. Der Puls liegt dabei bei ca. 65-70% der maximalen Herzfrequenz. Dazu musst du aber deine maximale Herzfrequenz ermittelt haben, was bei Anfängern oft nicht der Fall ist. Ich rate weniger erfahrenen Hobbyläufern eher ab von regenerativem Laufen. Meist ist man ehe rzu schnell unterwegs. Außerdem besteht auch bei langsamem Laufen eine Belastung der Gelenke. Ich rate eher dazu, andere Sportarten zum Ausgleich zu machen, beispielsweise etwas schwimmen, langsames Radfahren oder eben nur Gymnastik. Regenerative Einheiten dienen, wie der Name schon sagt, der Erholung und haben keinen Ausdauer steigernden Effekt. Dazu muss man etwas schneller laufen, allerdings heißt das nciht, dass man immer am Limit läuft. Um die Grundlagenausdauer zu steigern, sollte man mit einer Herzfrequenz zwischen 70 und 80% der maximalen herzfrequenz laufen. Das ist so, dass man sich nebenbei noch gut unterhalten kann. Lieber zuerst die Länge der Einheiten steigern als das Tempo.

Die von Dir genannten Bereiche bewegen sich genau eine Stufe zu hoch. Die richtigen Bereiche nenne ich in meiner Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?