Mit welchem minimalen Prozentsatz Körperfett kann man gesund leben?

2 Antworten

Desweiteren hat Fett wichtige hormonregulierende funktionen: nicht umsonst bleibt sowohl bei Leistungssportlerinnen sowie anorektischen Frauen der Monatszyklus aus: der Körper hat nicht genug Reserven um eine Schwangerschaft zu ermöglichen. Der Östrogenlevel wird herabgesetzt: langfristig sind dadurch auch direkte Folgen durch den Hormonmangel wie Begünstigung von Osteoporose u.a. wahrscheinlich.

Hallo, ein bestimmter Prozentsatz (ich meine der liegt bei 17%) an Körperfett ist lebensnotwendig für die täglichen Funktionen unseres Körpers. Fett schützt beispielsweise unsere Nieren vor Kälte und Schlägen, transportiert wichtige Vitamine und Hormone zu ihren Bestimmungsorten und ist ein bedeutender Grundbaustoff für unser Immunsystem. Ebenso dient Fett als Energiespeicher, wenn er extremen Belastungen, wie Ausdauersport, ausgesetzt ist. Selbst unser Aussehen hängt davon ab. Haut, Haare und Nägel wären ohne Körperfett stumpf, spröde oder gar nicht vorhanden.

Was möchtest Du wissen?