Mit welchem minimalen Prozentsatz Körperfett kann man gesund leben?

2 Antworten

Desweiteren hat Fett wichtige hormonregulierende funktionen: nicht umsonst bleibt sowohl bei Leistungssportlerinnen sowie anorektischen Frauen der Monatszyklus aus: der Körper hat nicht genug Reserven um eine Schwangerschaft zu ermöglichen. Der Östrogenlevel wird herabgesetzt: langfristig sind dadurch auch direkte Folgen durch den Hormonmangel wie Begünstigung von Osteoporose u.a. wahrscheinlich.

Hallo, ein bestimmter Prozentsatz (ich meine der liegt bei 17%) an Körperfett ist lebensnotwendig für die täglichen Funktionen unseres Körpers. Fett schützt beispielsweise unsere Nieren vor Kälte und Schlägen, transportiert wichtige Vitamine und Hormone zu ihren Bestimmungsorten und ist ein bedeutender Grundbaustoff für unser Immunsystem. Ebenso dient Fett als Energiespeicher, wenn er extremen Belastungen, wie Ausdauersport, ausgesetzt ist. Selbst unser Aussehen hängt davon ab. Haut, Haare und Nägel wären ohne Körperfett stumpf, spröde oder gar nicht vorhanden.

Welche Einsteiger-Pulsuhr fürs Fahrradfahren?

Hallo Community!

Da ich mit meinen Garmin Vivosmart HR alles andere als zufrieden bin, bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Die aktuellen Fitness-Tracker scheiden irgendwie alle aus (naja,bis vielleicht auf den Polar A360), also habe ich mir gedacht: Pfeif auf Smart Notifications, pfeif auf Etagenzählung (Wer braucht das eigentlich, stimmt doch eh nie?!) und pfeif auf schickes Design - nimm dir eine Sportuhr.

Was ich will:

Eine Uhr, die ich 24/7 trage. Schrittzähler wäre zur Info nett (Aktivitätsziel wie beim Polar ist auch OK). Ich will Trainings aufzeichnen können: Laufen, Radfahren - sowohl draußen, als auch im Fitnesscenter am Laufband/Rad Hierzu wäre es super, wenn ich gleich direkt auf der Uhr wählen könnte, was für ein Training ich gerade mache (Ist das Multisport?).

HR am Handgelenk muss nicht zwingend sein - hab ich zwar jetzt, allerdings macht dies besonders beim Radfahren Probleme. Ich hab kein Problem mit einem Brustgurt. Wichtig wäre eine Auswertung, wieviel Kalorien ich in der jeweiligen Trainingseinheit bzw. am Tag verbrannt habe. Ich bin zugegebenermaßen ein "Messfetischist" - je mehr Messdaten ich erfassen und auswerten kann, umso besser ;) GPS wäre eine feine Sache...denke ich....hatte ich noch nie dabei... und wasserdicht sollte sie sein Die App sollte schön und übersichtlich sein

Ich habe bis jetzt die Polar M400 bzw TomTom Spark 3 (OHNE Cardio und Musik) ins Auge gefasst, bin mir offen gestanden nicht sicher ob ich da richtig liege bzw. was den Aufpreis des Spark 3 gerechtfertigt (Kompass, wofür?). Weiters bin ich damals vom Polar Loop weggegangen (lang ists her ;) ), weil vor 2 Jahren die Android App ein Graus war - hat sich da was geändert ?

Ich bin für jeden Tipp wirklich dankbar, da ich ehrlich gesagt ein wenig überfordert bin...

...zur Frage

34 Jahre. 100 KG bei 190 cm. Raucher und dem Alkohol nicht abgeneigt....

ich ernähre mich wenig Gesund. 30% Fisch, Gemüse und Obst. 70% fettes, zuckerhaltiges und fastfood. Sitze im Büro mit sehr guter Kantine, d.h. vegetarische Gerichte, Salatbar und fettreduziertes Essen, aber auch Pommes, Currywurst usw.

Ich rauche ca. 0,75 Schachteln pro Tag, seit 15 Jahren. Wenn Alkohol, dann am WE. Durchschnitt 10 Bier, oder 5 Long Drinks.

Ich habe bis zu meinem 18. Lebensjahr 5 Tage die Woche trainiert. 800m, Mehrkampf, Basketball. Die 800 bin ich damals in knapp zwei minuten gelaufen.

Ich bin nun ziemlich aus der Form. Ich kann kaum zwei Etagen laufen, ohne zu schnaufen wie ein Walross.

Wer kann mir Tipps für einen Trainings- und Ernährungs-Plan geben. Mein Ziel ist, in 2010 an einem Triathlon für Jedermann teilzunehmen. 500 M schwimmen, 20 km Rad und 5 km laufen. Ich bin in erster Linie an Gewichtsreduktion (10 KG) und Kondition interessiert. Beine und Arme sind, warum auch immer, gut in Schuss.

Danke schonmal für Eure Hilfe. Fragen beantworte ich so schnell wie möglich. lindenkind

...zur Frage

Wirken sich 2 Pils am Wettkampfvorabend auf die Leistung aus?

Ein Bekannter hat daher gestern zum Essen kein Pilschen getrunken, weil er heute einen Triathlon macht. Ich hätte gedacht, dass es vielleicht besser wäre, um die Nervosität zu reduzieren...

...zur Frage

Wie nehme ich richtig zu ?

Hey,

Ich habe zwar bereits das Worldwideweb durchforsten bin jedoch noch nicht wirklich schlüssig geworden. Ich bin aktiver Duathlet/Triathlet doch um Kraft dazuzugewinnen benötige ich erst einmal Masse. Das Problem ist, dass ich extrem auf Langdistanzen fixiert bin und extrem oft trainiere. Nun möchte ich an Masse zulegen. Jetzt wird es schwierig, da bereits eine Ernährungsumstellung wenig Erfolg hatte. Auch wenn sie eigentlich für das Bodybuilding gedacht sind würden mir weight gainer bzw Eiweißshakes nach dem Training dem Masse bzw Muskelaufbau verhelfen? Natürlich ist wenig Gewicht vor allem als Ausdauersportler von Vorteil doch ein paar Kg mehr auf den Rippen würden mir wirklich nicht schaden.

Vielen Dank im voraus ;)

Ps: Ich mache Intervall Training (ist ja selbstverständlich)

...zur Frage

Wie kann ich mein Gewicht halten aber mein Körperfettanteil verringern?

Hallo zusammen

Ich bin 18 Jahre alt und 1.89 cm Gross, Gewicht: 73kg Körperfettanteil im Fittnessstudio gemessen: 13.2% Ich mache seit 3 Jahre Triathlon. Trainingsaufwand zwischen 11-15 h die Woche. Und möchte mein Fettanteil bis Anfang Juni auf etwa 7% senken. Jedoch ja kein Gewicht verlieren, sondern ehr noch an Muskelmasse zulegen. Ich mache eigentlich sehr wenig Krafttraining im Fittnessstudio. (max. 1-2 mal die Woche manchmal gar kein). Will aber über den Winter mehr Krafttraining machen.

Habt ihr ein paar Tipps! Wie muss ich mich ernähren? Und wie muss ich trainieren?

Danke für eure Hilfe!

lg david

...zur Frage

Was soll man am Abend vor einem Triathlon essen?

Liebe Community-Freunde,

Ich hätte eine Frage an Euch: Am Samstag laufe ich meinen ersten Triathlon und bin schon total aufgeregt. Da so ein Triathlon mitunter ganz schön kräftezehrend sein kann, wollte ich mich bei Euch erkundigen, welche Abendmahlzeit ich am Tag davor zu mir nehmen soll? Ist es besser, abends noch üppig zu essen oder eher in der der Früh? Muss dazu sagen, dass ich in der Früh nicht besonders gerne esse, insbesondere da der Triathlon schon halb neun losgeht!

MfG the crazy hunter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?